Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Klimaschutzkampagne

KlimaschutzAktuell

Klimaschutz Aktuell


Karlsruhe macht Klima - und Sie bleiben immer auf dem aktuellen Stand. Hinweise auf neue Aktivi­tä­ten oder Veran­stal­tun­gen fassen wir für Sie regelmäßig als "Meldungen & Termine" zusammen.

Zu den Meldungen & Terminen


Topmeldungen 2018

August 2018

Als erster deutscher Wasser­ver­sor­ger liefern die Stadtwerke Karlsruhe ein vollstän­dig klima­neu­tra­les Trink­was­ser. Das bedeutet, dass die Wasser­ver­sor­gung von der Grund­was­ser­för­de­rung bis zum Wasserhahn ohne schädliche Treib­h­aus­ga­se­mis­sio­nen abläuft.

weiter zur Seite August 2018

Juli 2018

Die Stadt hat erfolg­rei­che Energie­spar­füchse aus 35 Karlsruher Schulen ausge­zeich­net und ihnen 40 Prozent der einge­spar­ten Kosten erstattet. Teams aus Lehrkräf­ten, Hausmeis­tern sowie Schüle­rin­nen und Schülern hatten mit vielerlei Aktivi­tä­ten 406 Tonnen CO2 eingespart.

weiter zur Seite Juli 2018

Juni 2018

Jeder Rad fahrende Pendler entlastet Karlsruher Straßen. Und da es doppelt so viele Ein- und Auspendler wie „Binnen­be­schäf­tig­te“ gibt, will die Stadt mit einer Pedelec-Aktion ganz gezielt Pendlern den Umstieg vom Auto aufs Rad schmack­haft machen.

weiter zur Seite Juni 2018

Mai 2018

Alt und Jung, rund 70 Inter­es­sierte, davon etwa die Hälfte neu dabei, entwi­ckel­ten bei der zweiten Ideen­werk­statt zur "Grünen Stadt" jüngst im Bürger­zen­trum Südwerk zahlreiche Ideen für neue Anpacker­pro­jekte.

weiter zur Seite Mai 2018

April 2018

680 Stell­plätze hat die neue Fahrrad­sta­tion Süd am Haupt­bahn­hof, darunter auch solche für Lasten­rä­der oder Fahrräder mit Anhänger. 620.000 Euro hat die Stadt in den Umbau des ehemaligen Parkhauses P3 investiert.

weiter zur Seite April 2018

Aufforstungsfläche Oberwaldsee

März 2018

Auf einer großen Auffors­tungs­flä­che in der Nähe des Oberwald­sees pflanzten die neuen Ökostrom­kun­den der Stadtwerke rund 800 junge Eichen- und Hainbu­chen­setz­linge sowie einige Winter­lin­den.

weiter zur Seite Aufforstungsfläche Oberwaldsee

Abendmarkt Marktplatz Karlsruhe

Februar 2018

Der Abendmarkt auf dem Marktplatz startete Anfang Februar in seine dritte Saison. Im Rahmen der Initiative „Meine grüne Stadt Karlsruhe“ findet er wie gewohnt jeden Mittwoch von 16 bis 20 Uhr statt.

weiter zur Seite Abendmarkt Marktplatz

Thermografie-Spaziergänge

Januar 2018

Mit Unter­stüt­zung der Karlsruher Klima­schutz­kam­pa­gne organi­sierte die Karlsruher Energie- und Klima­schutz­agen­tur (KEK) zum Jahres­be­ginn 2018 wieder mehrere Thermo­gra­fie-Spazier­gänge in Karlsruhe.

weiter zur Seite Thermografie-Spaziergänge

Rückblick: Ausgewählte Meldungen aus 2017


Dezember 2017

Karlsruhe ist erneut Deutsch­lands Carsharing-Hauptstadt. Mit nun 2,71 Carsharing-Fahrzeugen auf 1.000 Einwohner hat Karlsruhe nicht nur seinen Spitzen­platz verteidigt, sondern konnte diesen sogar deutlich ausbauen, hat der „Bundes­ver­band CarSha­ring“ (bcs) ermittelt. In der Stadt sorgt Stadtmobil dafür, dass das „Auto teilen“ floriert.

weiter zur Seite Dezember 2017

November 2017

Durch­nässte Sättel ade: Noch mehr Platz für „wartende“ Fahrräder gibt es ab Frühjahr 2018 am Haupt­bahn­hof. Dann soll die neue Fahrrad­ga­rage im ehemaligen Parkhaus 3 mit über 600 zusätz­li­chen Stell­plät­zen, darunter auch solche für Sonder­fahr­rä­der und E-Bikes, eröffnet werden.

weiter zur Seite November 2017

Oktober 2017

Das Dutzend wie geplant vollge­macht hat die Fächer­stadt mit den nun fertigen parallelen Erschlie­ßungs­fahr­bah­nen der Kaise­r­al­lee: letzte Maßnahme eines Pakets zwölf neuer Fahrrad­stra­ßen, die in den vergan­ge­nen beiden Jahren einge­rich­tet wurden.

weiter zur Seite Oktober 2017

September 2017

Eine Wärme­zen­trale mit zwei Block­heiz­kraft­wer­ken und zwei Hochleis­tung-Dampf­kes­seln sowie eine Kälte­zen­trale mit drei Turbo­käl­te­ma­schi­nen – das sind die Rahmen­da­ten der neuen Energie­zen­trale, die das städtische Klinikum nach knapp vierjäh­ri­ger Bauzeit in Betrieb nehmen konnte. Durch die neue Technik reduziert sich der CO2-Ausstoß des Klinikums um 3.500 Tonnen im Jahr.

weiter zur Seite September 2017

August 2017

Die Arten­schutz­stif­tung Zoo Karlsruhe hat ein 24 Hektar großes Gelände in Ecuador erworben. Es besteht aus unberühr­tem Wald, teilweise aber auch aus Weide­flä­chen, die wieder aufge­fors­tet werden sollen. Damit möchte die Stiftung zum Erhalt der Biodi­ver­si­tät in dem südame­ri­ka­ni­schen Land und zum Klima­schutz beitragen.

weiter zur Seite August 2017

Juli 2017

36 Karlsruher Schulen waren 2016 für den Klima­schutz aktiv. Schüle­rin­nen und Schüler, Lehrkräfte oder auch Hausmeis­ter sparten durch ihr Engagement und ihre Aktivi­tä­ten im Bereich Energie- und Wasser­ein­spa­rung rund 300 Tonnen Kohlen­di­oxid (CO2) ein.

weiter zur Seite Juli 2017

Juni 2017

Das landesweit 100. mit dem Gütesiegel „Klimahaus Baden-Württem­berg“ ausge­zeich­nete Gebäude steht in Karlsruhe. Umwelt­mi­nis­ter Franz Unter­stel­ler übergab die Plakette im Rahmen einer kleinen Feier­stunde gemeinsam mit weiteren Projekt­part­nern an Familie Weber, die mit ihrem Sanie­rungs­vor­ha­ben im Stadtteil Weiherfeld sogar nahezu Passiv­haus­stan­dard erreicht.

weiter zur Seite Juni 2017

Mai 2017

Karlsruhe hat seinen Ruf als fahrrad­freund­li­che Stadt erfolg­reich verteidigt. Im bundes­wei­ten Fahrrad­kli­ma­test des ADFC für das Jahr 2016 belegt die Heimat­stadt des Laufra­der­fin­ders Drais in der Kategorie der Großstädte mit mehr als 200.000 Einwohnern erneut Platz zwei.

weiter zur Seite Mai 2017

April 2017

Auf dem Weg zur klima­neu­tra­len Großstadt ist Karlsruhe in den vergan­ge­nen drei Jahren ein gutes Stück weiter­ge­kom­men. Um die selbst gesteckten Klima­schutz­ziele zu erreichen, sind aber zusätz­li­che Anstren­gun­gen notwendig. Zu diesem Ergebnis kommt der vierte Fortschritts­be­richt „Klima­schutz in Karlsruhe“.

weiter zur Seite April 2017

März 2017

Bis zum Jahr 2025 will das Land Baden-Württem­berg zehn Radschnell­wege reali­sie­ren, die besonders für längere Entfer­nun­gen von bis zu dreißig Kilometern den Umstieg auf zwei Räder attraktiv machen. Auf der Vorschlags­liste des Regio­nal­ver­bands Mittlerer Oberrhein stehen dafür drei Routen durch Karlsruhe.

weiter zur Seite März 2017

Februar 2017

Unter­stützt durch die Klima­schutz­kam­pa­gne bot die Karlsruher Energie- und Klima­schutz­agen­tur (KEK) im Januar und Februar 2017 erstmals Thermo­gra­fie-Rundgänge für inter­es­sierte Eigen­heim­be­sit­zer in den Pilot­stadt­tei­len Knielingen und Rintheim an.

weiter zur Seite Februar 2017

Januar 2017

Mit dem Projekt „Ener­gie­Quar­tier Wetters­bach“ will die Stadt neue Impulse für  energe­ti­sche Sanie­run­gen setzen. In Grünwet­ters­bach und Palmbach können Eigne­rin­nen und Eigner von Ein- und Mehrfa­mi­li­en­häu­sern in diesem Frühjahr eine kosten­freie und neutrale energe­ti­sche Erstbe­ra­tung in Anspruch nehmen.

weiter zur Seite Januar 2017