Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Radverkehr

Aktuelle Baustellen und Umleitungen im Radverkehr

Baustellen und Umleitungen im Radverkehr




Karlstraße zwischen Gartenstraße und Mathystraße

Die Fahrbahn ist aufgrund von Gleis- und Weiche­ner­neue­run­gen vom 14. bis 21. Juni gesperrt.
Die gesamte Maßnahme dauert voraus­sicht­lich bis Ende Juli 2021.
Der Radverkehr wird über den Seiten­be­reich zusammen mit dem Fuß­ver­kehr geführt.



Stutenseer Allee / Adenauerring

Die Stutenseer Allee zwischen Adenau­er­ring und Kanalweg ist vom 6. Juni bis 5. Juli 2021 gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die westlich gelegene Fried­richs­ta­ler Allee.



Steinkreuzstraße (Wolfartsweier)

Aufgrund von Arbeiten an den Kanal-Schacht­de­ckeln ist vom 8. bis 11. Juni die Stein­kreuz­straße in Höhe der Hausnummer 38 ge­sperrt.

Eine Umleitung wird ausge­schil­dert über Wetter­stein-, Nordost- und Hohen­berg­straße.



Jakob-Dörr-Straße (zwischen Knielingen 2.0 und Rhein)

In der Jakob-Dörr-Straße erneuern die Stadtwerke die Was­ser­ver­sor­gungs­lei­tung.
Der Weg zwischen Frauen­häus­le­weg und Essostraße ist vom 25. Mai bis 20. August gesperrt.
Die gesamte Maßnahme dauert bis voraus­sicht­lich 22. Oktober 2021.

Eine Umleitung für Fuß- und Radverkehr wird ausge­schil­dert über Frau­en­häus­le­weg,
der Straße Am Kirchtal und Esso-Straße.



Rittnertstraße (Durlach - Stupferich)

Die Rittnert­straße ist, in der Fahrtrich­tung von Durlach nach ­Stup­fe­rich, ab 10. Mai 2021 von der Jean-Ritzert-Straße bis zum Tho­mas­hof gesperrt. Der Radverkehr kann den Seiten­raum/­Feld­weg west­lich der Rittnert­straße nutzen. Die gesamte Baumaß­nah­me dau­ert bis 11. September 2021.



Westmarkstraße (Durlach)

Die Westmark­straße zwischen Ostmark- und Stegwie­sen­straße ist ab dem 3. Mai bis zum 22. August 2021 gesperrt. Die Baumaß­nah­me dau­ert voraus­sicht­lich bis zum 23. Dezember 2021.

Eine Umleitung ist ausge­schil­dert:
Von Süd nach Nord über Ostmark­straße, Kärtner Straße, Grenz­straße und Auer Straße.
Von Nord nach Süd wird über Stegwie­sen­straße, Ellmen­din­ger ­Straße, Grazer Straße und Ostmark­straße geleitet.



Haid-und-Neu-Straße

Die Radver­kehrs­füh­rung auf der Radroute 15 stadt­aus­wärts­ ­zwi­schen Tulla- und Forst­straße wird verbessert. Die Bau­maß­nah­men dauern voraus­sicht­lich bis Mitte Juli 2021.

Im Zuge der Baumaß­nah­men kommt es zu Umlei­tun­gen für den Rad- und Fußverkehr, diese sind ausge­schil­dert.



Kaiserstraße Ost (Nordseite)

Aufgrund von längeren Baumaß­nah­men des Landes auf dem KIT-Gelände ist die Kaiser­straße Ost auf der Nordseite seit dem 22. Februar 2021 bis voraus­sicht­lich Ende 2023 komplet­t ­ge­sperrt. Radfah­rende werden nach Norden über Adenau­er­ring und En­ges­ser­straße ins Zentrum geleitet. Auch über Kapellen- und Wald­horn­straße kann die Innenstadt erreicht werden. Das KIT-Gelände bleibt für den Fuß- und Radverkehr vom Durlacher Tor über den östlichen Abschnitt der Kaiser­straße Ost erreichbar. Die Umlei­tun­gen sind ausge­schil­dert.

Umleitungsplan ansehen (PDF, 4.86 MB)



Albwinkel (südlich Beiertheim)

Für die in diesem Jahr anstehende Erneuerung der gesam­ten ­Be­triebs- und Verkehrs­tech­nik des Edeltrud­tun­nels an der Süd­tan­gente haben die Vorar­bei­ten bereits begonnen.
Zunächst wird das Betriebs­ge­bäude erweitert, um anschlie­ßend die neue Leittech­nik unter­brin­gen zu können.

Bis Ende Mai 2021 ist daher der Rad- und Fußweg entlang der Alb zwi­schen Weiher­feld­straße und Bulacher Straße auf Höhe des Be­triebs­ge­bäu­des voll gesperrt. Umlei­tun­gen, die in Richtung Wes­ten über die St. Florian-Straße und in Richtung Osten über die Breite Straße führen, sind ausge­schil­dert.

Umleitungsplan ansehen



Kriegs­straße zwischen Karlstor und
Henriette-Obermüller-Straße (Lud­wig-Erhard-Allee)

Entlang der Kriegs­straße und Ludwig-Erhard-Allee müssen sich ­Ver­kehrs­teil­neh­mende mit den Baustellen der Kombi­lö­sung ar­ran­gie­ren. Die Stadt rät Radfah­re­rin­nen und Radfahrern, parallel laufende Straßen­züge zu nutzen und hat diese empfoh­le­ne ­We­ge­füh­rung auch eigens mit der "Umfahrung Kriegs­stra­ße" ­aus­ge­schil­dert. Die Strecke führt über die Garten­straße, Hermann-Billing-Straße, Baumeis­ter­straße, Philipp-Reis-Straße im Süden sowie Waldhorn­straße, Markgra­fen­straße und Erbrin­zen­stra­ße im Norden und leitet Radfah­rende sicher in und durch das Zen­trum.

Seit 2020 ist das Karlstor stark von Baumaß­nah­men betroffen: Radfah­rende von Nord nach Süd werden über Waldstra­ße ­be­zie­hungs­weise Sophien­straße - Hirsch­straße - Garten­stra­ße wie­der zur Karlstraße geführt. Und in Süd-Nord-Richtung über die Gar­ten­straße und Ritter­straße bezie­hungs­weise Ettlinger Straße in die Innenstadt geleitet.


Querung Ritter­straße: Seit dem 22. März wird der Radverkehr in der Ritter­straße auf Fahrrad­strei­fen über die Kreuzung mit der Kriegs­straße geführt.

Umfahrungsplan Kriegstraße (PDF, 3.34 MB)



Pfinz­straße zwischen Oberlin­straße
und Alte Weingar­te­ner Straße

Aufgrund einer privaten Baumaß­nahme in der Pfinz­straße 14 - 16a ist die Oberlin­straße zum Teil gesperrt, dort befindet sich die Bau­stel­len­zu­fahrt. Radfah­rende werden gebeten, über die Walds­hu­ter Straße nördlich der Pfinz zu fahren. Die Baumaß­nah­me dau­ert voraus­sicht­lich bis Ende Mai 2021.

Umleitungsplan (PDF, 1.45 MB)