Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Leben und Arbeiten

Wochenmarkt Gutenbergplatz

Ab Samstag, 4. April 2020 werden die Wochen­markt­stände auf dem Guten­berg­platz neu angeordnet, um insbe­son­de­re ­grö­ßere Abstände zwischen den Ständen zu schaffen. Wir bitten ­des­halb um Verständ­nis, dass sich ihre bekannten Händler/in­nen e­ven­tu­ell auf einem anderen Standplatz befinden. Um derzeit wei­ter­hin für etwas Normalität zu sorgen, freuen sich die Händ­ler/in­nen der Karlsruher Wochen­märkte weiterhin über Ihren ­Be­such.

(Stand, 1. April 2020)

__________________

Der Guten­berg­platz in der Karlsruher Weststadt ist mit seiner 100-jährigen Geschichte nicht nur der älteste, sondern auch der schönste Markt.

Dienstags, donners­tags und samstags ab 7.30 Uhr ist Markttag und das ist auf dem Guten­berg­platz etwas ganz ­be­son­de­res.

Hier gibt es im kulina­ri­sche Bereich nichts, was es nicht gibt. Über 40 Händler locken mit leckersten Delika­tes­sen. Von Back­wa­ren, über Teigwaren aller Art, Fisch, Pfälzer Dampf­nu­deln, Kaffee­s­pe­zia­li­tä­ten, Molke­rei­pro­dukte, türkischen, fran­zö­si­schen, italie­ni­schen und asiati­schen Lebens­mit­teln, Wild, bis hin zu Südfrüch­ten, Frucht­säf­ten und Bonbons, gibt es alles was das Herz begehrt.

Wegen der Vielfalt und Frische ist der Wochen­markt auch weit über die Stadt­grenze von Karlsruhe hinaus bekannt und belieb­t und nicht zuletzt auch wegen seinem besonderen Flair auf dem his­to­ri­schen Platz mit Kraut­kopf­brun­nen, alten Linden und der um­lie­gen­den Gastro­no­mie.


Impressionen


Netzwerk MiteinanderSein