Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Leben und Arbeiten

Wochenmärkte Aktuell

Corona-Verordnung Baden-Württemberg


Bitte beachten Sie die hier aufgeführten Informationen zur Maskenpflicht auf den Karlsruher Wochenmärkten

Es gibt angepasste Regelungen zur Masken­pflicht auf den Karls­ru­her Wochen­märk­ten.
Die Regeln gelten situa­ti­ons­be­dingt, d.h. wenn der Abstand von 1,5 Metern nicht einge­hal­ten werden kann, muss weiterhin eine Maske getragen werden. Dies gilt sowohl für die Verkäu­fe­rin­nen und Verkäufer hinter den Wochen­markt­stän­den als auch für die Kund­schaft vor den Ständen.
Wenn der Abstand von 1,5 Metern zuver­läs­sig einge­hal­ten werden ­kann, muss keine Maske getragen werden.

Bei einer Inzidenz unter 35 dürfen Personen, die glaub­haft ­ma­chen können, dass ihnen das Tragen einer medizi­ni­schen Maske aus gesund­heit­li­chen Gründen nicht möglich oder nicht zumut­bar ist, ohne Maske auf den Karlsruher Wochen­märk­ten einkaufen. Die Glaub­haft­ma­chung hat durch ein ärztliches Attest zu er­fol­gen.

Halten Sie weiterhin ausrei­chend Abstand beim Einkaufen ein und be­ach­ten Sie die geltenden Hygie­ne­re­ge­lun­gen.
Die angepass­ten Wochen­markt­zei­ten finden Sie hier auf unserer Website.





...................................

Woher kommt der Spargel
und vier Rezepte von Karlsruher Wochen­markt­be­trei­bern

zum Artikel von ka-news vom 17.05.2021


...................................

Am dem 3. März 2021 kehrt der Abendmarkt auf dem Marktplatz aus der Winter­pause zurück

Dieses Jahr findet zudem eine Bonus­ak­tion auf dem Abend­mark­t ­statt:

Nach acht Einkäufen erhalten Sie ein Geschenk - fragen Sie an den Ständen einfach nach der Abendmarkt-Bonuskarte, die mit jedem Einkauf einen Stempel bekommt.

Acht Stempel werden mit einer kleinen Überra­schung belohnt (­so­lange Vorrat reicht).

Welche Stände auf dem A­bend­markt zu finden sind, erfahren Sie hier:

Stand: 22.02.2021

...................................