Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Leben und Arbeiten

Wochenmärkte Aktuell

Corona-Verordnung Baden-Württemberg


Bitte beachten Sie die hier aufgeführten Informationen zur Maskenpflicht auf den Karlsruher Wochenmärkten

Informationen zur Maskenpflicht auf Karlsruher Wochenmärkten. (PDF, 85 KB)

Ausführliche Information zur Maskenpflicht auf Karlsruher Wochenmärkten (, 0 Bytes)



Mit der neuen Corona-Verordnung des Landes­ ­Ba­den-Württem­berg ist auf Wochen­märk­ten eine medizi­ni­sche Maske zu tragen. Wir bitten Sie, dies zu beachten und ein­zu­hal­ten. Medizi­ni­sche Masken, die sogenann­ten "OP-Masken", sind vorzugs­weise nach DIN EN 14683:2019-10 zerti­fi­ziert. Es gilt aber auch ein Atemschutz, welcher die Anfor­de­run­gen der Stan­dards FFPS (DIN EN 149:20001), KN95, N95 oder eines ­ver­gleich­ba­ren Standards erfüllt.


Laut den Maßnahmen der Pande­mie­stufe 3 in Baden-Württem­ber­g "­gilt die Masken­pflicht in stark frequen­tier­ten ­Fuß­gän­ger­be­rei­chen, wie Fußgän­ger­zo­nen und Einkaufs­s­tra­ßen oder ­Markt­plät­zen, öffent­li­chen Einrich­tun­gen und überall dort, wo der Mindestab­stand von 1,50 Metern nicht einge­hal­ten werden ­kann."

Um die Ausbrei­tung des Corona­vi­rus zu verhindern und um die Wo­chen­märkte weiterhin statt­fin­den lassen zu können bitten wir, dies bei einem Besuch zu beachten.

Ferner gilt:

1. mindestens 1,5 Meter Abstand halten

2. zügig und alleine einkaufen

3. kein Verweilen

4. ohne direkten Hände­kon­takt bezahlen

5. Wochen­markt nach dem Einkauf verlassen

6. im Interesse aller, auch andere auf die Hygie­ne­maß­nah­men auf­merk­sam machen


...................................

Woher kommt der Spargel
und vier Rezepte von Karlsruher Wochen­markt­be­trei­bern

zum Artikel von ka-news vom 17.05.2021


...................................

Am dem 3. März 2021 kehrt der Abendmarkt auf dem Marktplatz aus der Winter­pause zurück

Dieses Jahr findet zudem eine Bonus­ak­tion auf dem Abend­mark­t ­statt:

Nach acht Einkäufen erhalten Sie ein Geschenk - fragen Sie an den Ständen einfach nach der Abendmarkt-Bonuskarte, die mit jedem Einkauf einen Stempel bekommt.

Acht Stempel werden mit einer kleinen Überra­schung belohnt (­so­lange Vorrat reicht).

Welche Stände auf dem A­bend­markt zu finden sind, erfahren Sie hier:

Stand: 22.02.2021

...................................