Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Leben und Arbeiten

Karlsruher Mess' / Volksfest

Die Karlsruher Mess' lockt von 26. Mai bis 6. Juni mit ab­so­lu­ten Top-Highlights!

Jede Menge Action, Abwechs­lung und Volks­fest­stim­mung ­sind garantiert
Nach zweijäh­ri­ger Pande­mie­pause kehrt endlich wieder die große Früh­jahrs­mess' auf den Karlsruher Messplatz zurück und bietet ­be­son­ders außer­ge­wöhn­li­che Fahrat­trak­tio­nen. Adrenal­in­hung­ri­ge ­kom­men beim neuen Top-Fahrge­schäft Airborne voll auf ihre Kosten.
In 65 Metern Höhe rotieren die Insassen mit bis zu 120 Stun­den­ki­lo­me­tern kopfüber an einem Propeller. Das Karussell der Su­per­la­tive ist derzeit der höchste mobile Propeller weltweit und sicherlich das Topfahr­ge­schäft auf der diesjäh­ri­gen Früh­jahrs­mess´. Genauso hoch hinaus aber durchaus gemäch­li­cher ­geht es mit dem Ketten­flie­ger Around the World. In 65 Metern Höhe bietet sich den Fahrgästen ein faszi­nie­ren­der ­Fern­blick über Karlsruhe. Zum ersten Mal in Karlsruhe ist der Rock & Roller Coaster. Mit 600 Metern Fahr­stre­cke ist sie die größte mobile Achterbahn Deutsch­lands ­mit Einzel­wa­gen. Ein absolutes Highlight ist die inter­ak­ti­ve Er­leb­nis­bahn Laser Pix, in der die Fahrgäste in die Video­spie­le­welt der Achtzi­ger­jahre eintauchen. Mit einem La­ser Booster in der Hand geht es auf die Jagd nach dem Highs­core. Die Geister­bahn "Geis­ter­vil­la" verspricht eine Fahrt ins Ungewisse voller Grusel­ef­fekte und Über­ra­schun­gen.
Für noch mehr Abwechs­lung sorgt das Laufge­schäft Action House, das mit seinen schnellen Laufbän­dern und zahl­rei­chen Stationen Spaß pur verspricht. Natürlich dürfen Breakdance,
zwei Autos­coo­ter und zahlrei­che Kinder­fahr­ge­schäfte auf der Mess' nicht fehlen. Wer seine Geschick­lich­keit prüfen und sein Glück heraus­for­dern möchte, ist bei den Spiel­ge­schäf­ten und Ver­lo­sun­gen genau richtig. Und für das leibliche Wohl und die Gaumen­freude wird bestens an den zahlrei­chen Süßwaren- und Imbiss­stän­den sowie beim Festwirt "Zum ­Metz­ger Wirt" gesorgt.
Am Donnerstag, 2. Juni ist Famili­en­tag auf der Mess', da heißt es wieder fahren und sparen! Stark ermäßigte Preise an allen ­Ge­schäf­ten machen den Besuch auf der Mess' nicht nur
zum Vergnügen, sondern schonen dabei auch noch den Geldbeutel.
Für Schnäpp­chen­jä­ger hat das Marktamt noch einen beson­de­ren Tipp:
Neben den ermäßigten Preisen am Famili­en­tag winken viele ­Ver­güns­ti­gun­gen mit den
Mess-Spaß-Coupons aus der örtlichen Presse, die an den beiden Frei­ta­gen (27. Mai und 3. Juni) eingelöst werden können.
Zum Abschluss der Mess' an Pfingst­mon­tag, 6. Juni gibt es dann wie gewohnt
gegen 22.30 Uhr eine große Musik­feu­er­werks­how.
"Gönnen Sie sich ein paar unbeschwerte Stunden und genießen Sie die Atmosphäre auf unserer Mess'", lautet die Empfehlung des Ver­an­stal­ters, der mit zahlrei­chen Gästen aus nah und fern rech­net und empfiehlt, die Mess' mit öffent­li­chen ­Ver­kehrs­mit­teln oder mit dem Fahrrad zu besuchen.
_________________________________________________________________

Ein PKW-Parkplatz befindet sich auf dem südli­chen ­Mess­platz.
Zusätz­lich stehen abends und an den Wochen­en­den der EnBW-Parkplatz am Ostring sowie von Donnerstag bis Sonntag der Park­platz des Mann Mobilia/XXL-Lutz kostenlos zur Verfügung.
 

Öffnungs­zei­ten:

Täglich: 14 bis 24 Uhr
Sonn- und feiertags: 12 bis 23 Uhr

Famili­en­tag: Donnerstag, 2. Juni
Abschluss­feu­er­werk: Pfingst­mon­tag, 6. Juni




Alle Teilnehmer auf einen Blick (PDF, 91 KB)



 



Sponsoren

Schaustellerverband Sitz Karlsruhe e. V.

"Zum Metzger Wirt"

weiter zur externen Seite "Zum Metzger Wirt"

Karlsruher Verkehrsverbund

weiter zur externen Seite Karlsruher Verkehrsverbund

Privatbrauerei Hoepfner

weiter zur externen Seite Privatbrauerei Hoepfner