Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Leben und Arbeiten

Karlsruher Volksfest

31. Mai bis 11. Juni - Mess' auf dem Mess­platz

"Komm' uff d' Mess' - ganz nach diesem Motto finden 12 Tage Volks­fest pur statt. Jede Menge Action, Abwechs­lung und Volks­fest­stim­mung sind garantiert. Hoch hinaus geht es mit dem dies­jäh­ri­gen Top-Fahrge­schäft "Gladia­tor". Die zwei frei schwin­gen­den Gondeln katapul­tie­ren die Fahrgäste mit 85 km/h und mehr­fa­chen Looping in eine Höhe von 62 Metern. Auch in der Rie­sen­schau­kel "Best XXL" kommen Adrenal­in­hung­rige voll auf ihre ­Kos­ten. Faszi­nie­rende Fernblicke können Fahrgäste auch ­ge­mäch­li­cher mit einer Fahrt im Riesenrad "Juwel" genießen oder in der nostal­gi­schen "Mont­gol­fie­re".
Ein weiterer Klassiker unter den Fahrge­schäf­ten darf nicht ­feh­len: Neben der Famili­e­nach­ter­bahn "Wilde Maus" gastier­t erst­mals die Wildwas­ser­bahn "Pira­ten­fluss" in Karlsruhe und lässt ihre Fahrgäste in ein abenteu­er­li­ches Piratens­ze­na­rio ein­tau­chen. Für noch mehr Abwechs­lung sorgt das Laufge­schäft "Happy Family", das mit seinen 36 Stationen auf fünf Etagen pure Le­bens­freude verspricht. Natürlich dürfen "Breack­dan­ce", "Magic", Ketten­ka­rus­sell, Autos­coo­ter und insgesamt fast zehn Kin­der­fahr­ge­schäfte auf der Mess' nicht fehlen.

Wer ein besonderes Souvenir von der Mess' mit nach Hause nehmen möchte, der kann beim "Metzger Wirt" das neue Volks­fest­bier ­Karls­ruhe in der 2 Liter-Bügel­fla­sche inklusive Geschenk­box ­kau­fen, Das eigens für die Karlsruher Mess' gebrau­te Volks­fest­bier ist auch bei anderen Imbiss- und Aus­schank­be­trie­ben auf dem Messplatz erhältlich.

Das abwechs­lungs­rei­che Unter­hal­tungs­pro­gramm beim Festwirt "Zum ­Metz­ger Wirt" bietet für jeden Geschmack etwas - ob Fest­zelt­stim­mung bei den "Wilden Engeln" oder Schla­ger­party mit den "Schäfer". Und das alles bei freiem Eintritt!

Bequem zur Mess' gelangen ohne Stress und Parkplatz­sor­gen - das geht am Eröff­nungs­tag (Donners­tag, 31. Mai) kostenlos mit dem ge­schmück­ten Mess'-Bähnle (Ausstieg an der Halte­stel­le Tul­la­stra­ße).

Und weil die Fahrrad­sai­son schon längst eröffnet ist, gibt es für Radbe­geis­terte einen großzü­gi­gen Fahrrad­park­platz direk­t ­ge­gen­über vom Festzelt am Eingang Alte Schlacht­hof­straße. Außerdem gibt es eine besondere Aktion für Fahrrad­fah­rer: "Der R­ad­ler­tag". Wer am Eröff­nungs­tag von 12 bis 18 Uhr mit dem Fahr­rad kommt, wird mit einer Überra­schung belohnt.

Also: KOMM' UFF D' MESS' und erlebe eine schöne Zeit!

Öffnungs­zei­ten:

täglich von 14 bis 24 Uhr

sonn- und feiertags von 12 bis 24 Uhr

Weitere Infos und Neuig­kei­ten zur Mess' und zu sonsti­gen ­Ver­an­stal­tun­gen des Marktamts finden Sie auch auf Twitter (@­KA­Maerk­te) und Facebook.

 
 


Sponsoren

"Zum Metzger Wirt"

weiter zur externen Seite "Zum Metzger Wirt"

Schaustellerverband Sitz Karlsruhe e. V.

Karlsruher Verkehrsverbund

weiter zur externen Seite Karlsruher Verkehrsverbund

Privatbrauerei Hoepfner

weiter zur externen Seite Privatbrauerei Hoepfner