Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Leben und Arbeiten

300 Jahre Karlsruher Mess'

Von Freitag, 2. Juni bis Montag, 12. Juni verwandelt sich der Mess­platz wieder in einen farben­fro­hen Rummel mit Zahlrei­chen Fahr­ge­schäf­ten, vielen Programm­high­lights und dem Festzelt mit Baye­ri­schen Schman­kerln und Zünftiger Gemüt­lich­keit!


Durch die einzig­ar­tige Mischung aus moder­nen Hight­ech-Fahrge­schäf­ten und beliebten Klassikern ist die Karls­ru­her Mess' bekannt und bei Jung und Alt sehr beliebt. So haben sich auch in diesem Frühjahr viele Schau­stel­le­rin­nen und Schau­stel­ler mit ihren unter­schied­li­chen Geschäften auf den Weg nach Karlsruhe gemacht, um ihrem Leitsatz "Wir machen Freizeit ­zum Vergnügen" gerecht zu werden. Durch die zahlrei­chen rasan­ten At­trak­tio­nen und spannenden Erlebnisse, das leckere Essen und die süßen Nasche­reien ist eine tolle Jahrmarkt­sat­mo­sphä­re ­ga­ran­tiert.

Die Mess' hat täglich von 14 bis 24 Uhr, an Sonn- und Feier­ta­gen von 12 bis 24 Uhr geöffnet.

Weitere Infos und Neuig­kei­ten zur Mess' und zu sonsti­gen ­Ver­an­stal­tun­gen des Marktamts finden Sie auch auf Twitter (@­KA­Maerk­te)


 
 


Sponsoren

Schaustellerverband Sitz Karlsruhe e. V.

Karlsruher Verkehrsverbund

weiter zur externen Seite Karlsruher Verkehrsverbund

Privatbrauerei Hoepfner

weiter zur externen Seite Privatbrauerei Hoepfner

Das Fest

weiter zur externen Seite Das Fest