Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Grüne Stadt Karlsruhe

Projekt Nr. 11


Projekt­ti­tel:

Essbares Hotel

Kurzbe­schrei­bung:

Grünes, klimaf­reund­li­ches Hotel mit nachhal­ti­gem Essen fürs Quar­tier, Hotelgäste, Schulen, Unter­neh­men und Familien mit Co-Cooking-Space = Mietküche, und Quartiers­zen­trum

Koope­ra­tion mit urban gardening, mit Nutzgarten auf, im und vorm Hotel. Räume werden mit eigenen Werkstät­ten mit Geflüch­te­ten ­ge­baut und ausge­stat­tet.

Ziele:

Bietet einen Begeg­nungs­raum

Nach­hal­ti­ges Essen in der Stadt: Quartiers­kü­che, Schulessen, Hote­les­sen

Inte­gra­tion: Ausbildung, Arbeitsplätze, Sprach­er­werb, Alltags­kom­pe­ten­zen und Eigen­stän­dig­keit

Umsetzung:

Geeignete Immobilien suchen

Unter­stüt­zung suchen, Netzwerk aufbauen mit Stadt­ver­wal­tung und Ge­mein­derä­ten

Einen Finan­zie­rungs­plan aufstel­len

Wo findet das
"Anpacker-Projekt" statt?

KA Mitte

Unter­stüt­zung:

Bei der Immobi­li­en­su­che und Förder­geldak­qui­se

Zeitplan:

Beginnend ab jetzt

Kontak­t/An­prech­part­ner/in

Diana Stier, info@­dia­n­as­tier.com