Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Leben und Arbeiten

Resilienzförderung für Kinder und Jugendliche im Stadt- und Landkreis Karlsruhe

Resi­li­enz­för­de­rung soll Kinder und Jugend­li­che darin un­ter­stüt­zen, dass sie "erfolg­reich mit belas­ten­den Le­ben­sum­stän­den und negativen Folgen von Stress" umgehen können. Neu ist das nicht, immer wieder bestätigen und präzi­sie­ren Pro­jekte zur Resili­enz­för­de­rung bisherige Ansätze, die ebenfalls das Ziel haben "Kinder stark zu machen". Für die meisten Fach­leute, die mit jungen Menschen arbeiten, ist es daher eines der wichtigs­ten Ziele überhaupt. Wie aber geling­t Re­si­li­enz­för­de­rung im Alltag konkret?

Diese Frage versucht der gemeinsame Arbeits­kreis "Re­si­li­enz­för­de­rung bei Kindern und Jugend­li­chen" der Ge­sund­heits­kon­fe­ren­zen aus Stadt und Landkreis Karlsruhe in jähr­li­chen Fortbil­dungs­ver­an­stal­tun­gen zu beant­wor­ten. Einge­la­den sind alle Inter­es­sier­ten, die beruflich mit Kindern und Jugend­li­chen zu tun haben.

Seit 2015 werden verschie­dene Aspekte in der konkreten Arbeit mit Kindern und Jugend­li­chen in Bezug auf Resili­enz­för­de­rung ­be­leuch­tet. Welche Angebote gibt es im Raum Karlsruhe, welche Re­si­li­enz­fak­to­ren können in der Praxis eine Rolle spielen? Wie können die Kinder unter drei Jahren gefördert werden, welche Un­ter­stüt­zung brauchen Kinder und Jugend­li­che, die in belas­te­ten Fa­mi­lien aufwachsen müssen? Wie gelingt eine resili­enz­för­dern­de ­Me­dien­bil­dung?

Der Arbeits­kreis versucht, aktuelle Themen aufzu­grei­fen und in Bezug zur Resili­enz­för­de­rung zu stellen. Kommen Sie gerne auf uns zu, wenn Sie einen Schwer­punkt aus Ihrer Arbeit im Rahmen der Fortbil­dungs­ver­an­stal­tung besprechen wollen.


Kontakt

Martin Siegl-Ostmann
Land­rat­samt Karlsruhe, Gesund­heits­amt
martin.siegl-ostmann@­land­rat­samt-karlsruhe.de
0721 936-81960

Alexandra Hunck
Stadt Karlsruhe, Umwelt- und Arbeits­schutz
alexandra.hunck@ua.karlsruhe.de
0721 133-3129


 

Aktuell

Folien zum Vortrag am 05.10.21

Folien zum Vortrag Resiliente Fachkräfte - resiliente Kinder?! (PDF, 1.44 MB)


Frühere
Fortbil­dun­gen

Infor­ma­tio­nen und Inhalte der einzelnen Fortbil­dun­gen können Sie bei uns erfragen.

Kostenlose Freizeitangebote

weiter zum PDF (PDF, 784 KB)

Medienauswahl der Stadtbibliothek

weiter zum PDF (PDF, 357 KB)

 

Foto Illustrationen: beaubelle/stock.adobe.com