Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Zoologischer Stadtgarten

Vögel

Im Exotenhaus sorgen viele unter­schied­li­che Vögel für eine rei­che Geräusch­ku­lisse. Da sind Krontauben, Rothauben- und Schild­tura­kos, Enten- und Tauben­ar­ten sowie verschie­de­ne e­xo­ti­sche Singvögel. Einige Arten stellen wir Ihnen hier näher vor.

 



Hellroter Ara

Hellroter Ara

Weltbe­rühm­ter Papagei
Zu den bekann­tes­ten Tieren im Zoo Karlsruhe gehörte der Hellrote Ara Douglas, besser bekannt als Rosalinda. Unter diesem Namen hatte Douglas seinen großen Auftritt im Kinderfilm "Pippi in Taka-Tuka-Land". Der Papagei wurde 51 Jahre alt. Seine Partnerin Rubin lebt mit einem neuen Partner bei den Riesen­schild­krö­ten.

Allgemeine Infor­ma­tio­nen zu Aras (Zootier-Lexikon):

weiter zur externen Seite Hellroter Ara

Blaunackenmausvogel

Die Schwanz­fe­dern der Blaun­acken­maus­vö­gel sind deutlich verlängert, sodass sie daran gut zu erkennen sind.

Allgemeine Infor­ma­tio­nen zu Mausvögeln (Zootier-Lexikon):

weiter zur externen Seite Blaunackenmausvogel

Madagaskarweber

Männliche Madagas­kar­we­ber tragen zur Paarungs­zeit ein deutlich rot gefärbtes Pracht­kleid.

Allgemeine Infor­ma­tio­nen zu Weber­vö­geln (Zootier-Lexikon):

weiter zur externen Seite Madagaskarweber

Viktoria-Krontaube

Die über zwei Kilogramm schweren Tauben können trotz ihrer Größe problemlos fliegen.

Allgemeine Infor­ma­tio­nen zu Krontauben (Zootier-Lexikon):

weiter zur externen Seite Viktoria-Krontaube

Rothaubenturako

Die rote und grüne Färbung des Gefieders erzeugen Turakos aus speziellen Kupfer­pig­men­ten.

Allgemeine Infor­ma­tio­nen zu Turakos (Zootier-Lexikon):

weiter zur externen Seite Rothaubenturako

Rotohrbülbül

Rotohr­bül­büls sind kleine Singvögel aus Asien. Siesind recht häufig und kommen dort auch in Gärten und Parks vor.

Allgemeine Infor­ma­tio­nen zu Bülbüls (Zootier-Lexikon):

weiter zur externen Seite Rotohrbülbül

Sonnenralle

Sonnenral­len haben auffallend rote augen­för­mige Flecken auf den Flügeln, die sie zur Vertei­di­gung ihres Nestes präsen­tie­ren.

Allgemeine Infor­ma­tio­nen zu Sonnenral­len (Zootier-Lexikon):

weiter zur externen Seite Sonnenralle

Zweifarben-Fruchttaube

Zweifarben-Frucht­tau­ben kommen aus Südost-Asien und ernähren sich haupt­säch­lich von Wildfeigen und Muskat­nüs­sen.

Allgemeine Infor­ma­tio­nen zu Frucht­tau­ben (Zootier-Lexikon):

weiter zur externen Seite Zweifarben-Fruchttaube

Rotbauchsittich

Rotbauchsittich

Rotbauch­sit­ti­che kommen aus Südamerika und ernähren sich von Früchten, Blüten, Beeren und Nüssen.