Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Zoologischer Stadtgarten

Das Exotenhaus als Tiererlebniswelt

Im Exotenhaus leben rund 2.000 Tiere in fast 100 Arten - Säugetiere, Vögel, Reptilien, Amphibien und Fische. Alle Tiere sind Nachzuch­ten, keine Wildfänge. Wie unter Zoos üblich, werden Tiere nicht "in Rechnung gestellt". Man kooperiert, regelt den Transfer von Tieren im Wege des gegen­sei­ti­gen Austauschs.

Kurzführer Tierarten (PDF, 1.32 MB)

 

Im Exotenhaus lebende Tiere:

Säugetiere

Zu den Highlights im Exotenhaus gehören zweifellos die Säugetiere. Vor allem das Zweize­hen­faul­tier zählt zu den Favoriten der Besuche­rin­nen und Besucher.

weiter zur Seite Säugetiere

Vögel

Im Exotenhaus sorgen viele unter­schied­li­che Vögel für eine reiche Geräusch­ku­lisse.

weiter zur Seite Vögel

Reptilien

Was wäre ein Exotenhaus ohne Reptilien? So finden sich Reptilien aus der ganzen Welt in Karlsruhe.

weiter zur Seite Reptilien

Amphibien und Fische

Rund 40 Fischarten und verschie­dene Froschar­ten haben im Exotenhaus ihr zu Hause gefunden.

weiter zur Seite Amphibien und Fische