Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Zoologischer Stadtgarten

Blühen für den Artenschutz

Die Samentütchen sind eine gemeinsame Aktion der Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe und IKEA Karlsruhe

Die Samentütchen sind eine gemeinsame Aktion der Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe und IKEA Karlsruhe

Gemeinsame Aktion der Arten­schutz­stif­tung Zoo Karls­ruhe und IKEA Karlsruhe / Erhältlich beim Zoo, bei IKEA und per Post

Zusammen mit einem Experten des Natur­kun­de­mu­se­ums Karlsruhe hat die Arten­schutz­stif­tung Zoo Karlsruhe eine ganz beson­de­re ­Sa­men­mi­schung zusam­men­ge­stellt. In der Saatgut­mi­schung sind 47 ein- und mehrjäh­rige Wildblu­men­ar­ten enthalten, die alle ur­sprüng­lich am Oberrhein vorkommen. So entstehen blühen­de Wie­sen für Wildbienen, Schmet­ter­linge und viele andere Insekten. Jedes Samen­tüt­chen reicht für eine Fläche von ein bis zwei Qua­drat­me­ter. Ein kleiner und dennoch wichtiger Beitrag für den Ar­ten­schutz und -vielfalt.
Zu erhalten ist die Saatgut­mi­schung kostenlos ab morgen bei IKEA ­Karls­ruhe und in einem Ständer am Eingang der Zoover­wal­tung in der Ettlinger Straße 6. Wer nicht an eine der genannten Stellen ­kom­men kann, hat die Möglich­keit, sich ein Samen­tüt­chen schicken zu lassen. Dafür bitte einen Brief mit einem frankier­ten und adres­sier­ten Rückum­s­chlag sowie dem Stichwort "Blüh­wie­se" an Zoo Karls­ruhe, Ettlinger Straße 6, 76137 Karlsruhe, senden. Bei IKEA gibt es die Samen­päck­chen am Hauptein­gang zur Ausstel­lung im Ober­ge­schoss am Infostand.