Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Zoologischer Stadtgarten

Zoologischer Stadtgarten

Die einzig­ar­tige Kombi­na­tion des Zoolo­gi­schen Stadt­gar­tens ­Karls­ruhe aus Tiergarten und Parkland­schaft zieht jährlich über eine Million Besuche­rin­nen und Besucher in ihren Bann. Mitten in der Stadt gelegen, lädt die grüne Oase mit histo­ri­schem ­Baum­be­stand, farben­fro­hen Blüten­ar­ran­ge­ments, Themen­gär­ten und Was­ser­flä­chen ein, die Natur zu erleben und eine Vielzahl an Tier­ar­ten aus allen Erdteilen zu entdecken und kennen­zu­ler­nen.


Zoologischer Stadtgarten: Erster Umbau-Baustein für Südamerikahaus

Zoologischer Stadtgarten: Erster Umbau-Baustein für Südamerikahaus

Die neue, 60 Quadrat­me­ter große Anlage für Toten­kopfaf­fen wurde im Innenraum des Raubtier­hau­ses als erster Teil des Umbaus zu einem Südame­ri­ka­haus eröffnet – jetzt mit Sichtschei­ben für Ein- und Ausblicke sowie einem Kriechgang für Kinder und gelenkige Erwachsene.

weiter zur Seite Zoologischer Stadtgarten: Erster Umbau-Baustein für Südamerikahaus

Zoofreunde Karlsruhe spenden für Menschenaffenanlage in Krefeld

Zoofreunde Karlsruhe spenden für Menschenaffenanlage in Krefeld

Die Zoofreunde Karlsruhe spenden 3.000 Euro für eine neue Menschen­af­fen­an­lage im Zoo Krefeld. Bei einem katastro­pha­len Brand in der Silves­ter­nacht war dort das Affenhaus völlig zerstört worden - viele Tiere starben. Der dortige Zoo und die Zoofreunde Krefeld sammeln seit der Tragödie für einen möglichst raschen Neubau eines modernen Menschen­af­fen­hau­ses.

weiter zur Seite Zoofreunde Karlsruhe spenden für Menschenaffenanlage in Krefeld

Nachwuchs bei den Rotscheitelmangaben

Genau ein Jahr nach der Geburt: Ginger bekommt weiteres Geschwisterchen

Die Rotschei­tel­m­an­ga­ben im Zoolo­gi­schen Stadt­gar­ten Karlsruhe haben Nachwuchs bekommen. Genau vor einem Jahr, also auch am 19. Dezember, ist ebenfalls ein Jungtier auf die Welt gekommen, dem die Tierpfle­ger den Namen Ginger gegeben hatten.

weiter zur Seite Genau ein Jahr nach der Geburt: Ginger bekommt weiteres Geschwisterchen

Zoofreunde Karlsruhe: Tausendstes Mitglied begrüßt

Zoofreunde Karlsruhe: Tausendstes Mitglied begrüßt

Die Vorsit­zende des Förder­ver­eins Zoofreunde Karlsruhe, Gisela Fischer, hat gemeinsam mit Zoodi­rek­tor Dr. Matthias Reinschmidt am vergan­ge­nen Mittwoch Ursula Kasper als tausends­tes Mitglied des Förder­ver­eins im Zoolo­gi­schen Stadt­gar­ten begrüßt.

weiter zur Seite Zoofreunde Karlsruhe: Tausendstes Mitglied begrüßt

Zoo: Flusspferdnachwuchs ist männlich

Zoo: Flusspferdnachwuchs ist männlich

Lange hatte sich das junge Flusspferd Halloween gegen neugierige Blicke der Tierpfle­ger im Zoo Karlsruhe verwehrt. So war bislang nicht klar, ob es sich um ein Männchen oder ein Weibchen handelt.

weiter zur Seite Zoo: Flusspferdnachwuchs ist männlich

Eisbärin Nika ist gestorben

Eisbärin Nika ist gestorben

Die 19 Jahre alte Eisbärin Nika ist am 26. November im Zoo Karlsruhe gestorben. Nachdem sie bereits über einen längeren Zeitraum eine Gelenk­ver­än­de­rung am rechten Hinterfuß mit einer offenen Wunde darüber hatte, wurde sie Anfang Oktober nochmals in Narkose von mehreren spezia­li­sier­ten Veteri­nären untersucht. 

weiter zur Seite Eisbärin Nika ist gestorben

Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe übergibt 50.000 Euro an Sintang Orangutan Center

Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe übergibt 50.000 Euro an Sintang Orangutan Center

Der Schutz der Orang-Utans ist die Lebens­auf­gabe von Willie Smits, der am 21. November für sein Lebenswerk mit Deutsch­lands bekann­tes­tem Medien­preis, dem Bambi, geehrt worden ist. Am Rande der TV-Gala haben Karlsruhes Zoodi­rek­tor Dr. Matthias Reinschmidt und sein Stell­ver­tre­ter Dr. Clemens Becker für die Arten­schutz­stif­tung Zoo Karlsruhe 50.000 Euro an das Sintang Orangutan Center von Smits übergeben.

weiter zur Seite Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe übergibt 50.000 Euro an Sintang Orangutan Center

Zoologischer Stadtgarten: Millionster Zoo-Besucher

Zoologischer Stadtgarten: Millionster Zoo-Besucher

Der Zoolo­gi­sche Stadt­gar­ten konnte am Dienstag, 19. November, seinen milli­ons­ten Besucher 2019 begrüßen. Damit zählt Karlsruhe wieder zu den meist besuchten Zoos bundesweit.

weiter zur Seite Zoologischer Stadtgarten: Millionster Zoo-Besucher

Flusspferd im Zoo Karlsruhe geboren

Flusspferd im Zoo Karlsruhe geboren

Es gibt Nachwuchs bei den Fluss­pfer­den im Zoolo­gi­schen Stadt­gar­ten Karlsruhe. Am 31. Oktober hat Kathy in der Nacht nach acht Monaten Tragezeit ein gesundes Jungtier zur Welt gebracht.

weiter zur Seite Flusspferd im Zoo Karlsruhe geboren

Vortragsreihe im Exotenhaus

Vortragsreihe im Exotenhaus

Der Zoo Karlsruhe bietet in Koope­ra­tion mit dem Karlsruher Institut für Techno­lo­gie im kommenden Halbjahr eine Vortrags­reihe zu inter­essan­ten Themen rund um Tiere, Umwelt und Medizin an. Professor Eberhard Frey er­öff­net die Reihe am 24. Oktober mit dem Vortrag "Von Meerschwei­nen und Wandel­wa­len". Es folgt am 28. November die Karlsruher Zoo-Archi­tek­tin Eva Kaltenbach mit dem Thema "Bauen für Tiere".

weiter zur Seite Vortragsreihe im Exotenhaus