Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Leben und Arbeiten

Garten Baden-Baden

Garten Baden-Baden

Beim Südeingang, am Fuß des Lauter­bergs, befindet sich der Garten Baden-Baden. Die Anlage war der werbe­wirk­same Beitrag der Kurstadt Baden-Baden zur Bundes­gar­ten­schau 1967. Der Garten besteht aus drei, mit Beton­ele­men­ten abgesetz­ten, nach Südwesten orien­tier­ten Ebenen. Die einzelnen Terrassen werden jeweils von Blumen­bee­ten (Wech­sel­flor) eingefasst und laden zum Sitzen ein. Die oberste Terrasse ist teilweise überdacht.

Wasserkaskade Garten Baden-Baden

Eine aus runden Faser­be­ton­be­häl­tern bestehende Wasser­kas­kade und eine die Gesamt­an­lage umrundende Wasser­treppe aus gläsernen Elementen betonen die Bedeutung der Heilquel­len für die Kurstadt.
Der Garten Baden-Baden ist mit seinen viele­cki­gen Grund­ris­sen, der Material­mi­schung aus Kunststein und Klinker und den Wasser­spie­len ein anschau­li­ches Beispiel für die Garten­ge­stal­tung der sechziger Jahre des 20. Jahrhun­derts.