Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Leben und Arbeiten

Kolpingplatz

Der heutige Kolping­platz wurde 1911 als Karlsplatz im Zuge der Wohnbe­bau­ung des Gründer­zeit­vier­tels der Südwest­stadt angelegt. Die im Jahre 1948 umbenann­te Grünfläche ist eine der besonders heraus­ra­gen­den Beispiele für städti­sches Grün. Bunte Sommer­blu­men bieten einen attrak­ti­ven Aufenthalt für jung und alt.