Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Leben und Arbeiten

Apfelsorten die besonders für Kleingärten und Bio-Anbau geeignet sind

Obst- und Gartenbau

Apfelsorten die besonders für Kleingärten und Bio-Anbau geeignet sind

  • Ananas Renette:
    Früchte klein, guter Tafelapfel, ab M. Oktober guter Geschmack

  • Freiherr von Berlepsch:
    hoher Vit. C-Gehalt, sehr guter Tafelapfel, ab E. Okt., Aufbe­wah­rung in Folien

  • Goldre­nette v. Bleuheim:
    Tafelapfel, nussar­ti­ger Geschmack, saftig, mürbe, ab M. Okt.

  • Boskoop:
    große Früchte, süß-säuer­li­ches Fleisch, A. Okt., gute Lager­fä­hig­keit

  • James Grieve:
    mittelgroß, saftig, säuerlich, Tafelapfel - Frisch­ver­zehr, M. August

  • Ribston Pepping:
    guter Tafelapfel, muskat­ar­tig, mittelgroß, haltbar, M. Nov.

  • Zuccal­maglios Renette:
    guter Tafelapfel, mittelgroß, saftig, Ansprüche an Boden hoch, E. Okt.

  • Zaber­gäu­re­nette:
    Tafelapfel, säuerlich-süße Art

  • Ontario:
    hoher Vit.C-Gehalt, M. Okt., Lager

  • Winter­am­bur:
    große Früchte, saftig, A. Okt.

  • Hauxapfel:
    Mostsorte, starke Säure, M. Okt.

  • Kaiser Wilhelm:
    Tafelapfel, mittelgroß, A. Okt. säuer­lich­süß, druck­emp­find­lich

  • Gelber Edelapfel:
    hoher Säure­ge­halt, gute Lagerei­gen­schaf­ten, bes. für Mus - bleibt weiß

  • Goldpar­mäne:
    Tafelapfel - Frisch­ver­zehr, aromatisch u. süß, M. Sept., Pollen­spen­der!

  • Melrose:
    gutschme­ckend, Lagerobst, A. Okt.