Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadionneubau

Stadionneubau

Fertigstellung der Osttribüne verzögert sich

Der für Mitte September geplante Termin zur Inbetrieb­nahme der Osttribüne kann nicht einge­hal­ten werden. Verzö­ge­run­gen beim Bau der Dachkon­struk­tion haben sich auf den ohnehin eng gesteckten Zeitplan ausgewirkt. Ein neuer Zeitplan wird derzeit ausge­ar­bei­tet.

weiter zur Seite Fertigstellung der Osttribüne verzögert sich

Baufreigabe für die Südtribüne

Auch wenn beim Profi­fuß­ball nach Ablauf der vergan­ge­nen Saison Ruhe im Wildpark­sta­dion eingekehrt ist, so ist es dort alles andere als still: Auf der Stadi­on­bau­stelle herrscht weiterhin Betrieb. Im Baufeld der Osttribüne, aber auch im Stadion­vor­feld, gehen die Arbeiten voran. Mit der nun erteilten Baufrei­gabe kann auch der Neubau der Südtribüne so richtig starten.

weiter zur Seite Baufreigabe für die Südtribüne

Der Kioskbau ist gestartet

Der Karlsruher SC ist in den letzten Zügen der laufenden Spielzeit. Doch auch wenn bald der Spiel­be­trieb im Wildpark­sta­dion ruht, die Bauar­bei­ten für das neue, vollum­ge­baute Stadion laufen auf Hochtouren weiter. Das Ziel ist klar vor Augen: Im September soll die Osttribüne in Betrieb gehen können. In der vergan­ge­nen Woche sind nun die Arbeiten für den Bau der Verkaufs­stel­len in diesem Bereich gestartet.

weiter zur Seite Der Kioskbau ist gestartet

Erste Teile des neuen Daches werden eingehoben

Die ersten Teile dieser Dachkon­struk­tion werden im Bereich der ehemaligen Hauptkasse vormon­tiert. In dieser Woche werden die ersten Teile eingehoben – wenn die Wetter­ver­hält­nisse mitspielen. Zwischen­zeit­lich wurden im Tribü­nen­in­ne­ren auch die tragenden Stützen auf ihre spätere Aufgabe vorbe­rei­tet. 

weiter zur Seite Erste Teile des neuen Daches werden eingehoben

Abbau der Südtribüne beginnt früher

Seit Mitte Mai läuft der Spiel­be­trieb der Fußball-Bundesliga wieder – allerdings unter Ausschluss der Öffent­lich­keit in Form von sogenann­ten Geister­spie­len. Der Bauablauf kann dadurch zum Teil angepasst werden: Die temporäre Südtribüne kann vorzeitig abgebaut werden.

weiter zur Seite Abbau der Südtribüne beginnt früher


Zum Nachrichtenarchiv