Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Hochbau

Aufgabenspektrum

Gebäude sind unter­schied­li­chen baulichen Verän­de­run­gen un­ter­wor­fen: je nach Bedarf werden sie umgebaut, saniert oder er­wei­tert - in vielen Fällen entstehen völlig neue Gebäude.

Die Aufga­ben­stel­lun­gen hierfür sind komplex und erfordern daher un­ter­schied­li­che Abtei­lun­gen, die die Lösungen erarbeiten:

1. Strate­gi­sche Gebäu­de­ent­wick­lung

Hierbei wird sicher­ge­stellt, dass den städti­schen Ämtern ­ge­nü­gend Räume zur Verfügung stehen und es keine Leerstände in den Gebäuden gibt.

Vor allem bei größeren Baumaß­nah­men ist es wichtig, schon im Vorfeld Konzepte zu entwickeln, die nicht nur die Höhe der Bau-, sondern auch die Bauun­ter­hal­tungs- und Betriebs­kos­ten über die Ge­bäu­de­le­bens­dauer berück­sich­ti­gen.

2. Projekt­lei­tung und Projekt­steue­rung

Um ein Bauvor­ha­ben erfolg­reich und effizient abzuwi­ckeln, sind neben dem fachlichen Know-how der Planungs-, Geneh­mi­gungs- und Bau­ver­fah­ren auch der Aufbau von Organi­sa­ti­ons- und Pro­zessab­läu­fen, die Termin­pla­nung sowie das Kosten­con­trol­ling wich­tige Erfolgs­kom­po­nen­ten.

Diese Aufgaben werden bei Neubauten bzw. größeren Erwei­te­run­gen, Umbauten oder Sanie­run­gen von der Abteilung "Projekt­ma­na­ge­ment" ­über­nom­men, die hierbei auch die beauf­trag­ten exter­nen Ar­chi­tek­tur- und Fachin­ge­nieur­bü­ros betreut und die Bau­her­ren­in­ter­es­sen der Stadt wahrnimmt.

3. Objekt­ma­na­ge­ment

Die Mehrheit, der im Eigentum der Stadt Karlsruhe stehen­den ­Ge­bäude, wird von vier regionalen Objekt­teams (Ost, Mitte, West, Sonder­ge­bäu­de), sowie einem fünften Team mit Quer­schnitts­auf­ga­ben, betreut.

Die Objekt­teams setzen sich jeweils aus einer inter­dis­zi­pli­när ­ar­bei­ten­den Gruppe von Archi­tek­ten, Ingenieu­ren, Technikern aus den Bereichen Hochbau-, Sanitär-, Heizungs- und Elektro­tech­nik, Bauzeich­nern und dem techni­schen Innen­dienst, zusammen.

Zu ihren Aufgaben gehört die Durch­füh­rung von Maßnahmen in der Bau­un­ter­hal­tung, Instand­set­zung, Moder­ni­sie­rung und auch von Um­bau­maß­nah­men.

Die Betreuung der Gebäude erfolgt sowohl für bauliche als auch für technische Anlagen. Hier stehen neben den oben genann­ten ­Maß­nah­men die Wartungen und Prüfungen der techni­schen Anlagen im Vor­der­grund.

Im Team Querschnitts­auf­ga­ben werden unter anderem Projek­te ­be­treut, die die Klima­schutz­ziele der Stadt Karlsruhe fördern.

 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren