Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Leben und Arbeiten

Gutachterausschuss

Geschäftstel­le

Stadt Karlsruhe Grund-
stücks­be­wer­tungs­stelle
und Geschäfts­stelle des
Gutach­ter­aus­schus­ses

Hebelstr 21
76133 Karlsruhe,

Tel. +49 721 133-3092
Fax +49 721 133-3093

gga@karlsruhe.de

Sprech­zei­ten

Montag bis Freitag
8.30 bis 12 Uhr
Dienstag und Donners­tag
14 bis 15.30 Uhr

Sie erreichen uns

Halte­stelle Markt­platz

Behin­der­ten­park­plätze befinden sich in der Hebel­straße.

Lageplan


Link zum interaktiven Stadtplan

 


Infor­ma­tio­nen zum Immobi­li­en­markt Karls­ru­he 2018

Die Geschäfts­stelle des Gutach­ter­aus­schus­ses für die Ermitt­lung von Grund­stücks­wer­ten und sonstigen Werter­mitt­lun­gen in Karls­ruhe bringt zur weiteren Trans­pa­renz auf dem Grund­stücks­markt einen "Zwischen­be­richt" für den Zeitraum 1. Januar bis 30. Juni 2018 heraus. Dieser gibt Infor­ma­tio­nen zur Ent­wick­lung des Immobi­li­en­markts ergänzend zum jährlich her­aus­kom­men­den Immobi­li­en­markt wieder.

Veröf­fent­li­chung 2. Oktober 2018

Informationen zum Immobilienmarkt Karlsruhe 2018 (PDF, 201 KB)


Immobi­li­en­markt­be­richt Karlsruhe 2017

In seiner Sitzung am 10. April 2018 hat der Gutach­ter­aus­schuss ­für die Ermittlung von Grund­stücks­wer­ten und sonsti­gen Werter­mitt­lun­gen in Karlsruhe den Immobi­li­en­markt­be­richt ­Karls­ruhe 2017 beschlos­sen.

Veröf­fent­li­chung 20. April 2018

Immobilienmarktbericht Karlsruhe 2017 (PDF, 4.29 MB)

Presseartikel aus dem Presseportal der Stadt Karlsruhe vom 20. April 2018 (PDF, 190 KB)


Sanie­rungs­un­be­ein­flusste Boden­richt­werte zum Jahres­en­de 2017 für das Sanie­rungs­ge­biet Innenstadt-Ost ermittelt

Der Gutach­ter­aus­schuss in Karlsruhe hat am 10. April 2018 gemäß § 193 Abs. 5 des Bauge­setz­buchs (BauGB) für das Sanie­rungs­ge­biet In­nen­stadt-Ost der Stadt Karlsruhe die sanie­rungs­un­be­ein­fluss­ten ­Bo­den­richt­werte (durch­schnitt­li­che Lagewerte nach § 196 BauGB) zum Stichtag 31.12.2017 ermittelt.

Veröf­fent­li­chung 20. April 2018

Für schrift­li­che Boden­richt­wertaus­künfte bzw. für Auskünfte ist gemäß der Verwal­tungs­ge­büh­ren­sat­zung der Stadt Karlsruhe eine ­Ge­bühr von 25 Euro je Boden­richt­wertaus­kunft zu entrichten.

Für das übrige Gebiet der Stadt Karlsruhe sind die Bo­den­richt­werte zum Stichtag 31.12.2016 weiterhin die aktuellen.

Amtliche Bekannmachung aus der StadtZeitung vom 20. April 2018 (PDF, 133 KB)