Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Bebauungsplanung

Bebauungsplan "Werbeanlagensatzung Innenstadt Karlsruhe", Innenstadt West, Innenstadt Ost, Südweststadt, Weststadt


Foto > Fränkle > Stadt Karlsruhe


Worum es geht:

In den letzten Jahren ist in Karlsruhe eine deutliche Zunahme von Werbeanlagen zu beobachten, die in gegenseitiger Konkurrenz um Aufmerksamkeit immer dominanter in Erscheinung treten. Insbesondere Werbeanlagen mit bewegtem Licht und wechselnden Motiven fallen vermehrt negativ auf, befördern Trading-Down-Effekte und Lichtverschmutzung. Hinzu kommt der Trend zu immer großformatigeren Elementen.

Das Anbringen von Werbeanlagen lässt sich mit Hilfe des Bauordnungsrechts und des bestehenden Planungsrechts nicht hinreichend steuern, weshalb die Werbeanlagensatzung als regulierendes Instrumentarium hinzutreten soll.

Bebauungsplanverfahren:

Es handelt sich hier um einen Bebauungsplan, der im vereinfachten Verfahren gemäß § 13 BauGB aufgestellt wird. Es wird deshalb keine Umweltprüfung durchgeführt.

Im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens führt das Stadtplanungsamt eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) in Form einer Darlegung unter den amtlichen Bekanntmachungen auf der Internetseite der Stadt Karlsruhe (https://www.karlsruhe.de/b4/bekanntmachungen/) bzw. ergänzend einer Darlegung im Amtsblatt durch. Dabei haben Sie die Möglichkeit sich über die allgemeinen Ziele und Zwecke des Bebauungsplanes zu informieren.

Die vom Baugesetzbuch vorgesehene frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgt durch eine Darlegung im Internet bzw. ergänzend im Amtsblatt am 17. September 2021. In der Zeit vom 20. September bis 15. Oktober 2021 besteht die Möglichkeit, die Planunterlagen hier im Internet oder während der Dienststunden beim Stadtplanungsamt einzusehen und zu diskutieren.

Eine Einsichtnahme ist wegen der aktuellen Corona-Pandemie nur nach vorheriger terminlicher Absprache mit den Mitarbeitenden des Stadtplanungsamtes unter der Tel-Nr. 0721/133 6151 oder per Email - planverfahren@stpla.karlsruhe.de möglich.

Eine Äußerung ist in dieser Zeit auch über Internet von dieser Seite aus möglich.

Der erarbeitete Bebauungsplanentwurf wird später nach Fertigstellung für einen Monat öffentlich ausgelegt. Während dieser Zeit können nochmals Stellungnahmen abgegeben werden.

Kontakt:

Stadtplanungsamt
Telefon 0721 133-6131
Telefax 0721 133-6109
E-Mail: planverfahren@stpla.karlsruhe.de


 

Aktuell:

Frühzei­tige Betei­li­gung der Öffent­lich­keit vom 20. September bis zum 15. Oktober 2021

 

Lage im Stadt­ge­biet

Lage im Stadtgebiet


Luftbild

Luftbild


Plangrund­la­gen (Stadtplan, Luftbild)
© Stadt Karlsruhe, Liegen­schaft­samt

Datenschutz (PDF, 93 KB)

Bekanntmachung (PDF, 617 KB)

Festsetzungen (PDF, 1.04 MB)

Begründung (PDF, 1.15 MB)

Planun­ter­la­gen (unver­bind­li­che Darstel­lung)

Vorentwurf (PDF, 14.48 MB)