Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Bebauungsplanung

Bebauungsplan "Philipp-Reis-Straße, Elisabeth-Großwendt-Straße, Wielandtstraße und Rüppurrer Straße", Südstadt


Worum es geht:

Ziel der Planung ist eine bauliche Entwicklung mit Schwerpunkt auf Wohnnutzung. Ergänzende gewerbliche Nutzungen bzw. Möglichkeiten für die Etablierung sozialer Einrichtungen sollen dazu beitragen, das Quartier im Sinne der Stadt der kurzen Wege zu entwickeln. Die Höhenentwicklung ist so zu begrenzen, dass die jeweiligen Übergänge zur umgebenden Bebauung verträglich gestaltet werden können. Der Maßstäblichkeit der zulässigen Bebauung kommt eine zentrale Rolle in der städtebaulichen Vermittlung zwischen der Südstadt und Südstadt-Ost zu.

Bebauungsplanverfahren:

Der Planungsausschuss der Stadt Karlsruhe hat in seiner Sitzung am 11. Juli 2019 beschlossen, für diesen Bereich einen Bebauungsplan aufzustellen (Aufstellungsbeschluss).

Grundstückseigentümer und sonstige Berechtigte sowie die Öffentlichkeit sollen hiermit von den Planungsabsichten der Stadt unterrichtet werden.

In der Zeit vom 26. August bis 20. September 2019 bot das Stadtplanungsamt die Möglichkeit, die Planunterlagen einzusehen und Stellungnahmen abzugeben.

Der erarbeitete Bebauungsplanentwurf wird später nach Fertigstellung für einen Monat öffentlich ausgelegt. Während dieser Zeit können nochmals Stellungnahmen abgegeben werden.

Ort und Zeit der Auslegung werden dann im Amtsblatt der Stadt Karlsruhe und auch hier bekannt gegeben.

Kontakt:

Stadtplanungsamt
Telefon 0721 133-6101
Telefax 0721 133-6109
E-Mail: stpla@karlsruhe.de


 

Aktuell:

Der Bebau­ungs­plan befindet sich in Bearbei­tung

 

Lage im Stadt­ge­biet

Lage im Stadtgebiet


Luftbild

Luftbild


Plangrund­la­gen (Stadtplan, Luftbild)
© Stadt Karlsruhe, Liegen­schaft­samt

Datenschutzinformation (PDF, 93 KB)

Bekanntmachungstext Amtsblatt (PDF, 317 KB)

Bekanntmachungstext Aufstellungsbeschluss (PDF, 72 KB)

Planun­ter­la­gen (unver­bind­li­che Darstel­lung)