Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Bebauungsplanung

Bebauungsplan "Nancystr. u. Aufhebung d. Bpläne z. gepl. Wilhelm-Hausenstein-Allee zw. August-Bebel-Str. u. Kußmaulstr."


Worum es geht:

Für das Areal an der Nancystraße hat das Stadtplanungsbüro MESS im Zusammenhang mit dem Rahmenplan Nordweststadt einen städtebaulichen Entwurf entwickelt, der Grundlage für das Bebauungsplanverfahren ist. Hier soll vorwiegend Wohnraum geschaffen werden, ergänzt durch ein Pflegeheim und eine Kita. Nördlich der bestehenden Studierendenwohnheime sind zwei aufgelockerte Blockstrukturen mit großflächigen Innenhofbereichen geplant. Der Grünzug im Norden, Teil des "Grünen Rückgrats", verzahnt sich mit der städtebaulichen Form als Freibereich mit vielfältigen Angeboten.

Bebauungsplanverfahren:

Die vom Baugesetzbuch vorgesehene frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgte in einer öffentlichen Veranstaltung am Mittwoch, 3. April 2019, in der
Aula der Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Bethlehem, Friedrich-Naumann-Straße 33a, 76187 Karlsruhe

Hierbei wurde über Ziele und Zwecke und voraussichtliche Auswirkungen der Planung informiert. Es bestand die Möglichkeit, den Bebauungsplan zu erörtern sowie sich zur Planung zu äußern.

Der erarbeitete Bebauungsplanentwurf wird später nach Fertigstellung für einen Monat öffentlich ausgelegt. Während dieser Zeit können nochmals Stellungnahmen abgegeben werden.

Kontakt:

Stadtplanungsamt
Telefon 0721 133-6101
Telefax 0721 133-6109
E-Mail: planverfahren@stpla.karlsruhe.de


 

Aktuell: Der Bebauungsplan befindet sich in Bearbeitung

 

Lage im Stadt­ge­biet

Lage im Stadtgebiet


Luftbild

Luftbild


Plangrund­la­gen (Stadtplan, Luftbild)
© Stadt Karlsruhe, Liegen­schaft­samt

Datenschutzinformation (PDF, 93 KB)

Bekanntmachungstext Öffentlichkeitsbeteiligung (PDF, 43 KB)

Planun­ter­la­gen (unver­bind­li­che Darstel­lung)

Gesamtübersicht (PDF, 1.60 MB)

Kurzfassung Vortrag (PDF, 2.37 MB)