Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Bebauungsplanung

Bebauungsplan "KIT-Campus Ost an der Rintheimer Querallee 2", Rintheim


Worum es geht:

Auf dem Areal des Landes Baden-Württemberg, der ehemaligen Mackensen-Kaserne, wird die weitere Nutzung des Standortes als Forschungscampus des Karlsruher Institutes für Technologie geplant.

Die denkmalgeschützten Bestandsgebäude werden zu Büro- und Verwaltungszwecken umgenutzt. Perspektivisch werden vor allem die bedarfsweise Errichtung von Versuchsständen, Prüffeldern, Labor- und Technikgebäuden vorgesehen. Außerdem ist im südlichen Bereich des Campus die Unterbringung von rund 256 Studierendenwohnheimplätzen durch das Studierendenwerk Karlsruhe geplant.

Bebauungsplanverfahren:

Die vom Baugesetzbuch vorgesehene frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgte durch eine Darlegung im Amtsblatt vom 24. April 2020. In der Zeit vom 27. April bis 8. Mai 2020 bestand die Möglichkeit, die Planunterlagen beim Stadtplanungsamt einzusehen und zu diskutieren.

Der erarbeitete Bebauungsplanentwurf wird später nach Fertigstellung für einen Monat öffentlich ausgelegt. Während dieser Zeit können nochmals Stellungnahmen abgegeben werden.

Kontakt:

Stadtplanungsamt
Telefon 0721 133-6131
Telefax 0721 133-6109
E-Mail: planverfahren@stpla.karlsruhe.de


 

Aktuell:

Der Bebau­ungs­plan befindet sich in Be­ar­bei­tung

 

Lage im Stadt­ge­biet

Lage im Stadtgebiet


Luftbild

Luftbild


Plangrund­la­gen (Stadtplan, Luftbild)
© Stadt Karlsruhe, Liegen­schaft­samt

Datenschutzinformation (PDF, 93 KB)

Amtliche Bekanntmachung (PDF, 829 KB)

Begründung (PDF, 350 KB)

Festestzungen (PDF, 798 KB)

Planun­ter­la­gen (unver­bind­li­che Darstel­lung)

Planzeichnung (PDF, 1.49 MB)

Umweltbericht (PDF, 10.75 MB)