Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Bebauungsplanung

Bebauungsplan "Hanggebiet Durlach Bereich E", Durlach - Veränderungssperre



Worum es geht:

Der Bereich des Hanggebiet Durlach - Bereich E ist insgesamt durch seine topographische Lage, seine lockere villenartige Bebauung und großzügige private Freiflächen geprägt.

Im Bereich des Hanggebietes Durlach - Bereich E existieren bisher keine verbindlichen Vorgaben zum Maß der baulichen Nutzung auf Bebauungsplanebene. In den letzten 15 Jahren haben Nachverdichtungstendenzen zugenommen, die die städtebauliche Struktur des Hanggebiets Durlach zunehmend negativ verändern. Um die ursprüngliche städtebaulich Intention zu sichern sollen Festsetzungen zum Maß der Baulichen Nutzung, die sich aus einer Bestandsanalyse ableiten ergriffen werden.

Ziel dieses Bebauungsplanverfahrens ist unter Wahrung der Grundzüge der historischen Planung mögliche Nachverdichtungen und die Sicherung der städtebaulichen Qualität des hanglagigen Villengebietes in Einklang zu bringen. Um negative Veränderungen während der Laufzeit des Bebauungsplanverfahrens unterbinden zu können, wurde für das Plangebiet eine Veränderungssperre erlassen.

Bebauungsplanverfahren:

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 27. Juli 2021, um die Planung für die Zeit des Bebauungsplanverfahrens zu sichern, einstimmig beschlossen eine Veränderungssperre für das Gebiet zu erlassen.

Mit der Veröffentlichung im Amtsblatt am 13. August 2021 ist die Veränderungssperre nun in Kraft getreten. (Text der Bekanntmachung siehe rechts.)

Kontakt:

Stadtplanungsamt
Telefon 0721 133-6131
Telefax 0721 133-6109
E-Mail: planverfahren@stpla.karlsruhe.de


 

Aktuell:

Verän­de­rungs­sperre tritt am 13. August 2021 in Kraft

 

Lage im Stadt­ge­biet

Lage im Stadtgebiet


Luftbild

Luftbild


Plangrund­la­gen (Stadtplan, Luftbild)
© Stadt Karlsruhe, Liegen­schaft­samt

Datenschutz (PDF, 93 KB)

Amtliche Bekanntmachung Inkrafttreten (PDF, 1.20 MB)

Bekanntmachungstext Stadtzeitung Inkrafttreten (PDF, 1.13 MB)

Planun­ter­la­gen (unver­bind­li­che Darstel­lung)

Veränderungssperre (PDF, 12.02 MB)