Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Bebauungsplanung

Bebauungsplan "Grünordnung und Klimaanpassung in der Innenstadt", Karlsruhe – Innenstadt-Ost, Innenstadt-West

Luftbild Foto • Roland Fränkle • Stadt Karlsruhe



Worum es geht:

Die Stadt Karlsruhe gehört aufgrund ihrer exponierten Lage im Oberrheingraben zu den Kommunen mit den höchsten Durchschnittstemperaturen in Deutschland. Durch die hohe Versiegelungs- und geringe Vegetationsrate heizt sich die Karlsruher Innenstadt im Vergleich zum Umland besonders stark auf. Bereits heute ist der Wärmeinseleffekt in der Innenstadt ausgeprägt und eine deutliche Zunahme von sommerlichen Hitzeperioden wird prognostiziert.
Für die Anpassung an die Folgen des Klimawandels sind Grünflächen ein entscheidender Faktor. Aufgrund ihrer Kühlungs- und Wasserrückhaltefunktion sowie durch Verschattung tragen sie zur Regulierung des Stadtklimas bei.

Ziel dieses Bebauungsplans ist daher die Sicherung, Entwicklung und Vermehrung von Grün und eine klimaangepasste Umgestaltung des Bestands in Hinblick auf die Regenwasserbewirtschaftung.

Bebauungsplanverfahren:

Im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens führt das Stadtplanungsamt eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) in Form einer erweiterten Darlegung im Amtsblatt durch. Dabei haben Sie die Möglichkeit sich hier (siehe unten) über die allgemeinen Ziele und Zwecke des Bebauungsplanes zu informieren.
Darüber hinaus bietet das Stadtplanungsamt, Bereich Planverfahren, Lammstraße 7, Zimmer D 117, in der Zeit vom 13. Mai bis 17. Juni 2021 die Möglichkeit der Einsichtnahme in die Planunterlagen sowie eine sprachlich unterlegte Präsentation über Internet - beim Stadtplanungsamt - an.
Planunterlagen und -Vortrag können während des obengenannten Zeitraumes auch hier eingesehen werden und es sind über ein Formular Stellungnahmen möglich.
Vor einer Einsichtnahme in die ausgelegten Planunterlagen wird wegen der aktuellen Coronasituation eine vorherige terminliche Absprache mit den Mitarbeitenden des Stadtplanungsamtes unter der Tel.-Nr. 0721/133 6151 oder per Email - planverfahren@stpla.karlsruhe.de - dringend empfohlen.

Eine Äußerung ist in dieser Zeit auch über Internet von dieser Seite aus möglich.

Der erarbeitete Bebauungsplanentwurf wird später nach Fertigstellung für einen Monat öffentlich ausgelegt. Während dieser Zeit können nochmals Stellungnahmen abgegeben werden.
Ort und Zeit der Auslegung werden dann im Amtsblatt der Stadt Karlsruhe und im Internet bekannt gegeben.

Kontakt:

Stadtplanungsamt
Telefon 0721 133-6101
Telefax 0721 133-6109
E-Mail: stpla@karlsruhe.de


 

Aktuell:

Frühzei­tige Betei­li­gung der Öffent­lich­keit vom 13. Mai bis 17. Juni 2022

 

Lage im Stadt­ge­biet

Lage im Stadtgebiet


Luftbild

Luftbild


Plangrund­la­gen (Stadtplan, Luftbild)
© Stadt Karlsruhe, Liegen­schaft­samt

Datenschutz (PDF, 93 KB)

Bekanntmachung Öffentlichkeitsbeteiligung (PDF, 622 KB)

Planun­ter­la­gen (unver­bind­li­che Darstel­lung)

Bebauungsplan Vorentwurf (PDF, 12.75 MB)

Präsentation Video

Präsentation ppsx