Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Bebauungsplanung

Bebauungsplan "Bunker Dammerstock - Danziger Straße 2", Weiherfeld-Dammerstock


Worum es geht:

Der Bunker Dammerstock ist eingebettet in die denkmalgeschützten Bereiche der Dammerstocksiedlung, steht aber selbst nicht unter Denkmalschutz. Dieser Teil der Siedlung genießt den Schutz eines Kulturdenkmals von besonderer Bedeutung.

Für das Grundstück des Bunkers wird im Rahmen seiner Veräußerung eine Neustrukturierung notwendig. Die Planung hat zum Ziel, eine möglichst behutsame bauliche Entwicklung zu ermöglichen, die der denkmalgeschützten Ensemblewirkung gerecht wird und die hohe baukulturelle Bedeutung unterstreicht. Hierfür ist ein Bebauungsplanverfahren durchzuführen.

Bebauungsplanverfahren:

Der Planungsausschuss der Stadt Karlsruhe hat in seiner Sitzung am 23. April 2020 beschlossen, für diesen Bereich einen Bebauungsplan aufzustellen (Aufstellungsbeschluss).

Grundstückseigentümer und sonstige Berechtigte sowie die Öffentlichkeit sollen hiermit von den Planungsabsichten der Stadt unterrichtet werden.

Die Abgrenzung des Planungsbereiches in der Fassung vom 4. März 2020 und die Begründung für den Aufstellungsbeschluss können ab 3. Juli 2020 hier im Internet eingesehen werden.

Die erarbeitete Planung wird später der Öffentlichkeit bei einer Bürgerversammlung vorgestellt. Hierbei besteht Gelegenheit, sich zur Planung zu äußern und darüber zu diskutieren.

Kontakt:

Stadtplanungsamt
Telefon 0721 133-6131
Telefax 0721 133-6109
E-Mail: planverfahren@stpla.karlsruhe.de


 

Aktuell:

Planungs­aus­schuss fasste am 23. April 2020 den Auf­stel­lungs­be­schluss


 

Lage im Stadt­ge­biet

Lage im Stadtgebiet


Luftbild

Luftbild


Plangrund­la­gen (Stadtplan, Luftbild)
© Stadt Karlsruhe, Liegen­schaft­samt

Datenschutzinformation (PDF, 93 KB)

Bekanntmachung (PDF, 156 KB)

Amtliche Bekanntmachung (PDF, 728 KB)

Planun­ter­la­gen (unver­bind­li­che Darstel­lung)

Beschlussvorlage (PDF, 88 KB)

Aufstellungsbeschluss (PDF, 1.85 MB)

Aufstellungsbeschluss Übersicht (PDF, 1.47 MB)