Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Bebauungsplanung

Vorhabenbezogenen Bebauungsplan "August-Dosenbach-Straße 7 (August-Klingler-Areal)", Daxlanden

Luftbild


Worum es geht:

Auf dem Gelände des FV Daxlanden möchte die VOLKSWOHNUNG GmbH ein zeitgemäßes und nachhaltiges Wohnquartier aus Geschosswohnbauten errichten, um damit seiner zentralen Aufgabe nachzukommen, ausreichenden und bezahlbaren Wohnraum in Karlsruhe bereitzustellen. Dabei sind ca. 360 Wohnungen mit ein bis fünf Zimmern geplant, um damit auch eine sozial gut gemischte Bewohnerklientel zu erreichen. Es ist vorgesehen, die Wohnnutzung durch eine Kindertagesstätte sowie ein Wohncafé mit angegliederten kleineren, barrierearmen Wohnungen für Senioren zu ergänzen. Die Parkierung für die Bewohner wird in Tiefgaragen untergebracht, so dass die Höfe autofrei bleiben und als gemeinschaftlicher Freiraum genutzt werden können. Entlang der August-Dosenbach-Straße werden die erforderlichen Besucher-Stellplätze angeordnet. Durch den Erhalt des Vereinsheim-Gebäudes und des begrünten Stadionwalls, sowie eines Großteils des Baumbestandes soll der für den Stadtteil in der Vergangenheit wichtige Identifikationsort insoweit erhalten und so die Neubebauung in die bestehende Umgebung besser integriert werden.

Zur Umsetzung des neuen Wohnquartiers muss deshalb neues Planungsrecht durch Aufstellung eines Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes geschaffen werden.

Bebauungsplanverfahren:

Die vom Baugesetzbuch vorgesehene frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgte in einer öffentlichen Veranstaltung am, 24. Januar 2018 im Kinder- und Jugendtreff West, Lindenallee 10, 76189 Karlsruhe.

Hierbei wurde über Ziele und Zwecke und voraussichtliche Auswirkungen der Planung informiert. Es bestand die Möglichkeit, den Bebauungsplan zu erörtern sowie sich zur Planung zu äußern.

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 14. Mai 2019 einstimmig den Auslegungsbeschluss gefasst und damit die öffentliche Auslegung des Bebauungsplans für die Frist von einem Monat beschlossen.

Der Bebauungsplanentwurf war in der Zeit vom 17. Juni bis einschließlich 19. Juli 2019 beim Stadtplanungsamt in Karlsruhe öffentlich ausgelegt. In dieser Zeit konnten Stellungnahmen zur beabsichtigten Planung vorgebracht werden.

Die eingegangenen Stellungnahmen werden nun bearbeitet und dann abschließend dem Gemeinderat im Rahmen des Satzungsbeschlusses zur Entscheidung vorgelegt.

Kontakt:

Stadtplanungsamt
Telefon 0721 133-6131
Telefax 0721 133-6109
E-Mail: planverfahren@stpla.karlsruhe.de


 

Aktuell:

Die einge­gan­ge­nen Stellung­nah­men werden ­be­ar­bei­tet

 

Lage im Stadt­ge­biet

Lage im Stadtgebiet


Luftbild

Luftbild


Plangrund­la­gen (Stadtplan, Luftbild)
© Stadt Karlsruhe, Liegen­schaft­samt

Datenschutzinformation (PDF, 93 KB)

Bekanntmachung (PDF, 192 KB)

Bekanntmachungstext Offenlage (PDF, 722 KB)

Planun­ter­la­gen (unver­bind­li­che Darstel­lung)

VbB_Entwurf (PDF, 14.96 MB)

VEP_1 (PDF, 10.98 MB)

VEP_2 (PDF, 10.59 MB)

Planzeichnung (PDF, 7.75 MB)

Gutachten

Umwelttechn. Gutachten (PDF, 4.57 MB)

Verkehrsuntersuchung (PDF, 10.23 MB)

Schallimmissionsprognose (PDF, 4.93 MB)

Mobilitätskonzept (PDF, 2.54 MB)

Artenschutz (PDF, 9.77 MB)

Klima_Luft (PDF, 11.68 MB)

Klima_Luft1 (PDF, 14.04 MB)

Stellung­nah­men

Stellungnahme LRA (PDF, 416 KB)

Stellungnahme RP (PDF, 605 KB)

Stellungnahme ZJD_Abfall (PDF, 936 KB)

Stellungnahme ZJD_Immission (PDF, 243 KB)

Stellungnahme ZJD_Natur (PDF, 450 KB)