Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Bebauungsplanung

Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Amalienbadstraße 41, 1. Änderung", Durlach

Schrägluftbild


Worum es geht:

Für die geplante Erwei­te­rung der RaumFabrik in Karlsruhe - Durlach ist ein Änderungs­ver­fah­ren zum Vorha­ben­be­zo­ge­ne ­Be­bau­ungs­plan "Amali­en­bad­straße 41" notwendig. Die in den Be­stands­ge­bäu­den vorhandene überwie­gende Nutzung (­Bü­ro­flä­chen/­Dienst­leis­tung) soll auch in den neu zu er­stel­len­den Gebäuden vorherr­schen, außerdem sind ergän­zen­de ­ge­werb­li­che Nutzungen geplant (zum Beispiel Gastro­no­mie und Mö­bel­han­del mit Ausstel­lungs­flä­che).

Entgegen der ursprüng­li­chen Planung (Ergänzung der vorhan­de­nen ­Be­stands­be­bau­ung in ähnlicher Höhe und mit dieser Schließung des durch den Bestand begonnenen Blockes), sieht die neue Planung ­die Erhaltung der Öffnung des Hofes in Richtung ­Grün­zo­ne/Turm­berg vor, um so ein günstiges Mikroklima zu schaf­fen und das Areal aufzu­wer­ten. Das Plangebiet soll aus­schließ­lich durch ein privates Wege- und Straßen­sys­tem er­schlos­sen werden.


Bebau­ungs­plan­ver­fah­ren:

Die vom Bauge­setz­buch vorge­se­hene frühzei­tige Betei­li­gung der Öf­fent­lich­keit erfolgte in einer öffent­li­chen Veran­stal­tung am Dienstag, 5. Juli 2016 im Bürgersaal - Stadt­am­t Dur­lach

Hierbei wurde über Ziele und Zwecke und voraus­sicht­li­che ­Aus­wir­kun­gen der Planung informiert. Es bestand die Möglich­keit, den Bebau­ungs­plan zu erörtern sowie sich zur Planung zu äußern.

Der Gemein­de­rat hat in seiner Sitzung am 7. Februar 2017 einstimmig den Ausle­gungs­be­schluss gefasst und damit die öf­fent­li­che Auslegung des Bebau­ungs­plans für die Frist von einem ­Mo­nat beschlos­sen.

Der Bebau­ungs­pla­n­ent­wurf war in der Zeit vom 1. März bis ein­schließ­lich 3. April 2017 beim Stadt­pla­nungs­amt in Karls­ruhe öffentlich ausgelegt. In dieser Zeit konnten ­Stel­lung­nah­men zur beabsich­tig­ten Planung vorge­bracht wer­den.


Der Bebau­ungs­plan wurde vom Gemein­de­rat in seiner Sitzung am 23. Mai 2017 zur Satzung beschlos­sen (Satzungs­be­schluss).

Mit der Veröf­fent­li­chung im Amtsblatt am 7. Juli 2017 ist der Bebau­ungs­plan nun in Kraft ­ge­tre­ten. (Text der Bekannt­ma­chung siehe rechts.)

Das Bebau­ungs­plan­ver­fah­ren ist damit abgeschlos­sen.





Kontakt:

Stadt­pla­nungs­amt
Telefon 0721 133-6101
Telefax 0721 133-6109
E-Mail: stpla@­karls­ruhe.de

 

Aktuell:

Bebau­ungs­plan tritt am 7. Juli 2017 in Kraft

 

Lage im Stadt­ge­biet

Lage im Stadtgebiet


Luftbild

Luftbild


Plangrundlagen


Bekanntmachungstext Rechtskraft (PDF, 41 KB)

Planun­ter­la­gen (unver­bind­li­che Darstel­lung)

VbB (PDF, 1.38 MB)

VbB_VEP (PDF, 17.29 MB)