Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Bildung und Wissenschaft

Flashmob: Schlafen auf dem Marktplatz

Schlafen für eine Unterkunft: Am 22. September 2012, Punkt 14 Uhr, packten über hundert Menschen plötzlich ein gelbes Kissen aus, um auf dem harten Kopfstein­pflas­ter vor dem Rathaus zu schla­fen. Erst nach 10 Minuten standen alle wieder erfrischt und aus­ge­ruht auf. Zahlreiche kopfschüt­telnde Passanten blieben fas­zi­niert stehen.

Mit dem vom Wissen­schafts­büro organi­sier­ten Flashmob machten ­zahl­rei­che Studie­rende mittels einer dramatisch-wirksa­men Pro­test-Aktion auf die Wohnraum­pro­ble­ma­tik in Karls­ru­he auf­merk­sam.