Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Bildung und Wissenschaft

Studi- und Azubischalter

Zu Beginn eines jeden Studien- und Auszu­bil­den­den­jah­res wird für die Ausgabe des Begrü­ßungs­pa­kets ein Studie­ren­den- und Aus­zu­bil­den­den­schal­ter einge­rich­tet. In diesem Zeitraum wer­den in den Bürger­bü­ros keine Begrü­ßungs­pa­kete ausgegeben und die Zustellung per Fahrrad­ku­rier ausgesetzt.

Wann: 26.Oktober bis 20.November

Wo: Café NUN, Gottesauer Straße 35, 76131 ­Karls­ru­he

Öffnungs­zei­ten:
Montag bis Freitag von 9 bis 12.30 Uhr
Montag, Dienstag und Freitag von 13.30 bis 17 Uhr
Mittwoch und Donnerstag von 13.30 bis 18 Uhr

Bevor du dein Begrü­ßungs­pa­ket persönlich abholen kannst, musst du zuerst deinen Wohnsitz anmelden. Das kannst du online er­le­di­gen und per Mail beim Bürgerbüro beantragen.

Infor­ma­tio­nen zur Anmeldung findest du hier:

Online-Anmeldung Erstwohnsitz

Sobald dir deine Melde­be­schei­ni­gung vorliegt, kannst du das Be­grü­ßungs­pa­ket am Studi- und Azubi­schal­ter abholen. Eine Ter­min­ver­ein­ba­rung ist nicht notwendig.

Zur Abholung benötigst du lediglich:

  • Deine Melde­be­schei­ni­gung (im Original)
  • Deine Immatri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung
  • Von Auszu­bil­den­den eine Kopie des Arbeits­ver­tra­ges oder der Schul­be­schei­ni­gung
  • Eine Kopie des Perso­nal­aus­wei­ses oder Reise­pas­ses in guter Qua­li­tät
  • Das ausge­füllte Antrags­for­mu­lar zum Erhalt des Be­grü­ßungs­pa­ke­tes

Zum Antragsformular (PDF)

Registration sheet (engl.) (PDF)

Corona-Schutz­maß­nah­men

Aufgrund der Pandemie ist die Anzahl der Personen im Gebäude im be­grenzt. Zum Schutz herrscht eine Masken­pflicht! Bitte betre­tet ­den Raum erst nach Auffor­de­rung des Einlass­per­so­nals, sobald eine andere Person den Raum verlassen hat. Bitte bringt euren Mund-/Nasen­schutz mit. Am Eingang steht für euch ein Des­in­fek­ti­onss­pen­der zum Betreten des Gebäudes bereit. Sollte es im Außen­be­reich eine Warte­schlange geben, haltet bitte auch hier den Mindestab­stand von 1,5m ein!

Wir bitten um Verständ­nis.