Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Bildung und Wissenschaft

Bildung und Wissenschaft

Karlsruhe ist eine Stadt des Lernens. Rund 43.000 Schüle­rin­nen und Schüler besuchen öffent­li­che Schulen in der Stadt. Und an den neun Karlsruher Hochschu­len sind 41.800 Studie­rende einge­schrie­ben. Aber Karlsruhe ist auch eine Stadt der Wissen­schaft und Forschung. Das Karlsruher Institut für Techno­lo­gie ist die größte deutsche Forschungs­ein­rich­tung und der größte Arbeit­ge­ber der Stadt. Exzellent ist die Karlsruher Hochschul­wis­sen­schaft, aber auch die außeru­ni­ver­si­täre Forschung hat einen außer­or­dent­li­chen Ruf.


Wissenschaftsbüro des Stadtmarketing

Das Wissen­schafts­büro agiert als dynamische Netzwerk­ein­rich­tung und schließt alle Karlsruher Hochschu­len und Wissen­schaft­sein­rich­tun­gen ein.

weiter zur Seite Wissenschaftsbüro des Stadtmarketing

Wissenschaftliche und Forschungseinrichtungen

Ein dichtes Netz von Hochschu­len, Forschungs­ein­rich­tun­gen und High-Tech-Unter­neh­men macht Karlsruhe zu einem heraus­ra­gen­den Zentrum der Innovation.

weiter zur Seite Wissenschaftliche und Forschungseinrichtungen

Kulturelle Bildung

In Karlsruhe sind sämtiche kultu­rel­len Sparten vertreten. Von Bildender Kunst bis Musik, von Oper bis Kino. Die Möglich­kei­ten der kultu­rel­len Bildung sind zahllos.

weiter zur Seite Kulturelle Bildung