Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Wirtschaftsstandort

Fach- und Führungskräfte

Willkommen in Karlsruhe

Karlsruhe bietet Fach- und Führungs­kräf­ten einen inter­essan­ten Arbeits­markt mit einer vielfäl­ti­gen Unter­neh­mens­struk­tur, ergänzt durch branchen­spe­zi­fi­sche Netzwerke. Zudem punktet Karlsruhe mit hervor­ra­gen­den Bildungs­mög­lich­kei­ten sowie einem vielfäl­ti­gen Angebot in den Bereichen Wohnen, Betreuung und Freizeit.


Arbeiten

In Karlsruhe herrscht ein "Klima für Wachstum" - Karlsruhe und die Techno­lo­gie­Re­gion Karlsruhe gehören zu den erfolg­reichs­ten Wirtschafts­stand­orten Europas und sind im inter­na­tio­na­len Vergleich seit Jahren regelmäßig auf den vorderen Plätzen zu finden.

weiter zur Seite Arbeiten

Wohnen

Über 144.000 Wohnungen gibt es in Karlsruhe, und bis 2015 könnten den Bebau­ungs­plä­nen zufolge noch 5.300 Wohnungen dazu kommen.

weiter zur Seite Wohnen

Bildung

Karlsruhe ist eine Stadt des Lernens. Rund 43.000 Schüle­rin­nen und Schüler besuchen öffent­li­che Schulen in der Stadt. Und an den acht Karlsruher Hochschu­len sind gut 30.000 Studie­rende einge­schrie­ben. Aber Karlsruhe ist auch eine Stadt der Wissen­schaft und Forschung.

weiter zur Seite Bildung

Betreuung

Mit 152 Tages­ein­rich­tun­gen für Kinder, 36 Schüler­hor­ten, 47 Studen­ten­wohn­hei­men, 21 Wohnheimen für Behinderte und 43 Pflege­hei­men ist Karlsruhe eine Stadt der Kinder und der Familie.

weiter zur Seite Betreuung

Freizeit und Kultur

In Karlsruhe lässt es sich gut arbeiten. Und es sich hier gut leben: Sport-, Kultur-, Freizeit und Einkaufs­an­ge­bote sind zahlreich, ebenso die touris­ti­sche Ausflugs­ziele in und um Karlsruhe. Und dass Karlsruhe zu den grünsten und sonnigsten Städten in Deutsch­land zählt, ist ein gutes Stück Lebens­qua­li­tät.

weiter zur Seite Freizeit und Kultur