Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Wirtschaftsförderung

Branchencluster

K3 - Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe

Karlsruhe ist mit mehr als 14.600 Erwerbs­tä­ti­gen ein Zentrum der Kultur- und Kreativ­wirt­schaft in Baden-Württem­berg. Jedes 9. Unter­neh­men gehört zu diesem Sektor. Seit März 2012 verfügt die Stadt mit dem K3 - Kultur- und Kreativ­wirt­schafts­büro Karlsruhe über eine kompetente Anlauf­stelle für alle Kreativ­bran­chen. Die Begleitung von Existenz­grün­dun­gen, die effiziente Vernetzung der Akteure und die Vermark­tung des Kreativstand­orts sind Schwer­punkt­the­men der Startphase. Ein wichtiges Vorhaben ist auch die Nutzer­aus­wahl für das im Bau befind­li­che Gründer­zen­trum "Perfekt Futur" im Kreativ­park "Alter Schlacht­hof" in Abstimmung mit der Karlsruher Fächer GmbH. Das K3-Büro ist ein Gemein­schaftspro­jekt von Wirtschafts­för­de­rung und Kulturbüro des Kultu­ram­tes der Stadt Karlsruhe.

weiter zur Seite K3 - Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe

Karlsruhe IT-Sicherheitsinitiative

Mit der zügig voran­schrei­ten­den Entwick­lung von neuen Anwen­dun­gen der Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie, der zuneh­men­den Abhän­gig­keit von der Funkti­ons­weise infor­ma­ti­ons­tech­ni­scher Systeme und der Verbrei­tung von e-Business-Lösungen kommt der Sicherheit dieser Systeme eine immer wichtigere Bedeutung zu. Die Sicherheit infor­ma­ti­ons­tech­ni­scher Systeme hat damit für den Erfolg von Unter­neh­men und Behörden eine Schlüs­sel­rolle erlangt. Meist stehen jedoch gravie­rende Sicher­heits­lücken im Wider­spruch zu dieser Anfor­de­rung. Die Karlsruher IT-Sicher­heits­i­ni­tia­tive wurde Anfang des Jahres 2001 mit dem Ziel gegründet, hier themen­über­grei­fende Abhilfe zu schaffen.

weiter zur Seite Karlsruhe IT-Sicherheitsinitiative

Beraternetz Karlsruhe

Hier finden Sie die richtige Expertin oder den richtigen Experten aus Ihrer Nähe genau zu dem Thema, das Sie inter­es­siert. Dazu geben Ihnen Fachar­ti­kel wertvolle Hinweise zu betriebs­wirt­schaft­li­chen Frage­stel­lun­gen. Als Wirtschafts-, Techno­lo­gie-, Finanz-, Rechts-, Steuer- und Existenz­grün­dungs­be­ra­te­rin oder -berater mit Sitz in der Techno­lo­gie­Re­gion Karlsruhe und den angren­zen­den deutschen Stadt- und Landkrei­sen können Sie sich in entspre­chende Rubriken eintragen, um Kontakte entstehen zu lassen.

Die angeschlos­sene Gesell­schaft für Beratungen und Betei­li­gun­gen (GfBB) verfügt aktuell wieder über Mittel zur Betei­li­gung an jungen Unter­neh­men und kann auch Kontakte zum Michelin Förder­pro­gramm für den Mittel­stand herstellen, sowie Förder­mit­tel für Beratungen organi­sie­ren.

weiter zur Seite Beraternetz Karlsruhe

Automotive Enginee­ring Network

Das AEN ist eine fachbe­zo­gene Kommu­ni­ka­ti­ons­platt­form für Unter­neh­men aus den Bereichen Automobil, Forschung und Techno­lo­gie. Die gesamte Forschungs- und Hochschul­land­schaft aus Karlsruhe, die im Bereich Automotive tätig ist, ist im Netzwerk abgebildet. Das AEN unter­stützt seine Mitglieder bei der Suche nach Projekt­part­nern, der Gewinnung von Know-How und dem Finden quali­fi­zier­ten Personals. Dabei ist das AEN nicht auf Karlsruhe beschränkt, sondern konzen­triert sich auf den gesamten Südwesten Deutsch­lands.

CyberForum e.V.

Gemeinsam mehr erreichen – unter diesem Motto finden sich Unter­neh­men, regional und überre­gio­nal, zur Zusam­men­ar­beit und Koope­ra­tion in Initia­ti­ven und Special Interest Groups (SIG). Das CyberForum unter­stützt aktiv die Gründung solcher Initia­ti­ven und SIGs und wirkt in selbigen mit – denn wir sind der Überzeu­gung, dass sich insbe­son­dere durch das gemeinsame Vorgehen der Exzel­lenz­grad und die dauerhafte Wettbe­werbs­fä­hig­keit der parti­zi­pie­ren­den Unter­neh­men steigern lassen. Special Interest Initia­ti­ven Projekte Digitales Innova­ti­ons­zen­trum 

weiter zur Seite CyberForum e.V.

Die mobile Region Karlsruhe

Als Internet-Standort und mit einer der führenden Informatik-Fakultäten verfügt Karlsruhe über zahlreiche IT-Unter­neh­men, die sich auf dem Gebiet mobiler Lösungen auszeich­nen. Diese außer­ge­wöhn­li­che Kompetenz soll über die Plattform reprä­sen­tiert werden. Fokus ist die Veröf­fent­li­chung von Entwick­lun­gen, sowie die Zusam­men­ar­beit in gemein­sa­men Projekten. Mit der Initiative soll Karlsruhe als führendes Cluster im Bereich mobiler Lösungen etabliert werden.

weiter zur Seite Die mobile Region Karlsruhe

Energie­fo­rum Karlsruhe

Das Energie­fo­rum ist der Zusam­menschluss führender Anbieter aus dem Energie­sek­tor in Karlsruhe. Als Marktplatz, Infor­ma­ti­ons­platt­form und Kompe­tenz­zen­trum veröf­fent­licht das Energie­fo­rum Innova­tio­nen, bündelt Wissen in der Energie­for­schung und ermöglicht innerhab von Foren-Veran­stal­tun­gen einen quali­fi­zier­ten Wissens- und Erfah­rungs­aus­tausch.

weiter zur Seite Energie­fo­rum Karlsruhe

Nanomat - Netzwerk für Materia­lien der Nanotech­no­lo­gie

Der bundes­weite Arbeits­ver­bund für Materia­lien der Nanotech­no­lo­gie fördert den Wissens- und Techno­lo­gie­trans­fer von und zu Forschungs­ein­rich­tun­gen und nanotech­no­lo­gie-orien­tier­ten kleinen und mittel­stän­di­schen Unter­neh­men. Weiteres Aufga­ben­ge­biet ist die Politik­be­ra­tung und das Wissen­schafts­mar­ke­ting im Beriech der Nanotech­no­lo­gie. Das Netzwerk agiert europaweit.

weiter zur Seite Nanomat - Netzwerk für Materia­lien der Nanotech­no­lo­gie

MeKa - MedienRegion Karlsruhe

Die MEKA Medien­re­gion Karlsruhe e.V. vereint die führenden Kreativ­kräfte der Region Karlsruhe. In ihr bündeln sich die Kompe­ten­zen profes­sio­nel­ler Medien- und Werbe­un­ter­neh­men.

Branchen­über­grei­fend steht die MEKA Medien­re­gion Karlsruhe e.V. Unter­neh­men und öffent­li­chen Insti­tu­tio­nen als kompe­tenter Ansprech­part­ner für die Verbindung klassi­scher und modernster Kommu­ni­ka­ti­ons­lö­sun­gen zur Seite.

weiter zur Seite MeKa - MedienRegion Karlsruhe

Seit Dezember 2013 informiert  das Wirtschafts­mi­nis­te­rium Baden-Württem­berg mit einem neuen Inter­net­por­tal über Cluster-Initia­ti­ven und landes­weite Netzwerke. Mit Hilfe des Portals können Unter­neh­men einfacher mit Netzwerken und Cluster-Initia­ti­ven aus ihrer Branche oder ihres Techno­lo­gie­fel­des regional und überre­gio­nal Kontakte knüpfen und in Projekten koope­rie­ren. Auch Forschungs­ein­rich­tun­gen und landes­weite Techno­lo­gie­agen­tu­ren können mit Hilfe des Portals als poten­zi­elle Partner gefunden werden. Das Cluster­por­tal ist für die Region Karlsruhe und für die hiesigen Unter­neh­men ein wichtiges Schau­fens­ter.

weiter zur Seite Clusterportal Baden-Württemberg