Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Wirtschaftsförderung

Karlsruher Start-up-Szene traf sich bei Launch-Party

Karlsruher Start-up-Szene traf sich bei Launch-Party



In Karlsruhe startete im November die Community "Star­tups ­Karls­ru­he". Bei der Launch-Party trafen sich Gründe­rin­nen und Grün­der, Start-ups, Organi­sa­tio­nen und Inter­es­sierte - unter­stützt von der Wirtschafts­för­de­rung. Ziel ist es die Start-up-Region Karlsruhe noch besser zu vereinen.

Die Karlsruher Gründungs­szene hat mit der Community "Star­tup ­Karls­ru­he" ein weiteres neues Highlight, sich am Standort mit an­de­ren Gründe­rin­nen oder Gründern sowie mit Startups und Un­ter­stüt­zern zu vernetzen.

Die Launch-Party am 17. November 2021 im Design Offices am Bahn­hofs­platz Karlsruhe fand auf Anhieb große Akzeptanz in der Szene. Unter Einhaltung der aktuellen Corona-Bestim­mun­gen ­nutz­ten mehr als 90 Teilneh­mende die Gelegen­heit, sich in ent­spann­ter Atmosphäre und einer tollen Location bei einem ­küh­len Getränk und leckeren Snacks mit Gleich­ge­sinn­ten ­aus­zut­au­schen und zu vernetzen.

Die Resonanz bei den Teilneh­men­den war sehr gut, so etwa auch bei Melanie Stäblein von Workwise:"Als Karlsruher Startup wissen wir: Um erfolg­reich zu wachsen, sind gute Kontakte und ein span­nen­der Austausch super wichtig - genau das haben wir beim Launch-Event von Startups Karlsruhe gefunden!" Die Wirt­schafts­för­de­rung Karlsruhe wollen das neue Format auch wei­ter­hin unter­stüt­zen.

Dieser Event wurde im Zuge der Gründungs­wo­che Deutsch­lan­d ­ver­an­stal­tet. Bei der bundes­wei­ten Aktion sollen Un­ter­neh­mer­geist und unter­neh­me­ri­sches Denken und Handeln ­ge­stärkt werden und ist ebenfalls Teil der inter­na­tio­na­len Glo­bal Entre­pre­neur­ship Week, die weltweit zeitgleich in über 170 Ländern statt­fin­det.

Kontakt bei der Wirtschafts­för­de­rung
Diethelm Rumpel
Tel 0721 133 7333

diethelm.rumpel@wifoe.karlsruhe.de