Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Wirtschaftsförderung

"Supportyourlocals" hilft Kulturschaffenden und Kreativen

Supportyourlocals



Veran­stal­tungs­ab­sa­gen, Auftrags­stor­nie­run­gen und ersatz­lo­ser ­Weg­fall von Gagen - Kultur- und Kreativ­wirt­schaft sind von den Folgen der Covid-19 Pandemie besonders hart betroffen. Förder­mit­tel gleichen die massiven Einbußen oft nicht aus. Kultur­be­triebe und Veran­stal­ter sind wegen der anhal­ten­den Schlie­ßung mit massiven Verlusten konfron­tiert. Hier hat das K³ Kultur- und Kreativ­wirt­schafts­büro Karlsruhe nun eine Übersicht al­ler Spenden- und Crowd­fun­ding-Aktionen in Karls­ru­he ­zu­sam­men­ge­stellt.

Auf "Supportyour­lo­cals" bietet das K³ Kultur- und Krea­tiv­wirt­schafts­büro Karlsruhe nun eine Übersicht aller S­pen­den- und Crowd­fun­ding-Aktionen in Karlsruhe, die auf ver­schie­de­nen Platt­for­men im Bereich der Kultur- und Krea­tiv­szene laufen. Die Bündelung erleich­tert es Gebern, Krea­tiv­pro­jekte, Musikclubs oder Kulturein­rich­tun­gen zu finden, die sie unter­stüt­zen möchten. Und auch für Initia­ti­ven, die erst im Rahmen der Krise realisiert werden sollen, kann auf diesem ­Wege Geld gesammelt werden.

Wer eine Spenden­kam­pa­gne laufen hat und sich noch nicht auf "­Sup­portyour­lo­cals" findet, kann sich per Mail unter K3@kultur.karlsruhe.dean das K³-Büro wenden und die Aktion aufnehmen lassen.

Email für die Spendenkampagne

Supportyourlocals


Kontakt

Dirk Metzger
Telefon 0721 821-00663

dirk.metzger@wifoe.karlsruhe.de