Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Wirtschaftsförderung

Bitte teilnehmen: Online-Umfrage zur Situation der Kultur- und Kreativschaffende in Karlsruhe

Foto K3-Büro


Um einen möglichst umfas­sen­den Überblick zu bekommen, in welcher ­fi­nan­zi­el­len und wirtschaft­li­chen Situation sich die Kultur- und Krea­tiv­szene angesichts der Corona-Krise derzeit befindet, bittet das K³-Büro um rege Teilnahme an der Online-Umfrage.

Die Ergebnisse sollen auch dabei helfen, die Situation der Karls­ru­her Kultur- und Kreativ­schaf­fen­den für politi­sche Ent­schei­dungs­trä­ger trans­pa­ren­ter zu machen und um Infor­ma­tio­nen und Unter­stüt­zung gezielter anbieten zu können. Der Frage­bo­gen ­sollte von dem Gründer/­der Gründerin bezie­hungs­weise dem Ge­schäfts­füh­rer/­der Geschäfts­füh­re­rin ausgefüllt werden. Die Dauer der Befragung liegt bei circa zehn ­Mi­nu­ten.

Hier geht es zur Online-Umfrage

Die Befragung läuft bis zum 22. Mai 2020. Die Er­geb­nisse werden anschlie­ßend auf www.k3-karlsruhe.de ver­öf­fent­licht. Selbst­ver­ständ­lich werden die in Deutsch­lan­d ­gül­ti­gen Daten­schutz­be­stim­mun­gen einge­hal­ten.

Infor­ma­tio­nen über aktuelle Hilfs­maß­nah­men gibt es ebenfalls auf der Website des K3-Büros, die Übersicht wird ständig ak­tua­li­siert.

Webseite des K3-Büros

Kontakt Kultur- und Kreativ­wirt­schaft bei der Wirt­schafts­för­de­rung

Dirk Metzger
Telefon: 0721 133 7348 sowie 0721 821 00 663

dirk.metzger@wifoe.karlsruhe.de