Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Wirtschaftsförderung

"Ohne Wasser ist alles nichts" - EFFEKTE-Reihe rund um Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit

Effekte



"Ohne Wasser ist alles nichts" - unter diesem Motto steht der vierte Online-Vortrags­abend bei der EFFEKTE-Wissen­schafts­rei­he 2020/21 am Dienstag, 6. Oktober. Unter­halt­sam und verständ­lich ­zei­gen Wissen­schaft­le­rin­nen und Wissen­schaft­ler an diesem Abend, wie wichtig das Element Wasser für alle Menschen auf der Erde ist.

Start der Vorträge ist um 19.30 Uhr auf www.effekte-karlsruhe.de. Im Live Chat stehen die Exper­tin­nen und Experten dem Publikum zur Verfügung. Die EFFEKTE-Vorträge, die vom Wissen­schafts­büro der Stadt Karlsruhe, veran­stal­tet wer­den, können kostenfrei mitver­folgt werden.

Zur EFFEKTE-Reihe des Wissen­schafts­bü­ros

Bei der EFFKTE Reihe stellen Exper­tin­nen und Experten jeweils ei­nen Abend lang ihre Themen vor und kommen mit Zuschaue­rin­nen und Zuschauern ins Gespräch, unabhängig von deren Vorwissen. Der Wis­sen­schafts­diens­tag steht diese EFFEKTE-Saison ganz im Zeichen ­der zentralen Zukunfts­the­men "Klima, Umwelt, Nachhal­tig­keit".

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation finden die Termi­ne ­der­zeit digital statt. Auf www.effekte-karlsruhe.de können die Vorträge verfolgt werden. Dort, wie auch auf dem Fa­ce­book-Kanal des Wissen­schafts­bü­ros, gibt es zudem weite­re ­In­for­ma­tio­nen zur EFFEKTE-Reihe und Impres­sio­nen vom Wis­sen­schafts­fes­ti­val EFFEKTE.

Die EFFEKTE Reihe bereitet auf das kommen­de Wis­sen­schafts­fes­ti­val EFFEKTE 2021 vor, das die ganze Stadt­ wie­der in ein riesiges Mitmach- und Experi­men­tier­la­bor ­ver­wan­delt.

Alle Veran­stal­tun­gen sind kostenfrei.

EFFEKTE-Reihe 2020/2021

Veranstaltungsflyer (PDF)

Infos und Vorträge

Wissen­schafts­büro Karlsruhe

Das Wissen­schafts­büro der Stadt Karlsruhe konzipiert Projekte, die Karlsruhe als Wissen­schafts- und Techno­lo­gie­stand­ort ­über­re­gio­nal vermarkten und die Stadt für Studie­rende, Fach­kräfte sowie Wissen­schaft­le­rin­nen und Wissen­schaft­ler noch at­trak­ti­ver machen sollen. Es vernetzt Wissen­schaft und Stadt­ge­sell­schaft mitein­an­der und fördert den Dialog durch­ ­Ver­an­stal­tun­gen wie EFFEKTE, die inter­es­sier­ten Bürge­rin­nen und Bür­gern wissen­schaft­li­che Themen auf unter­halt­same und ver­ständ­li­che Art und Weise näher bringen und dafür begeis­tern ­sol­len.

Internetseiten des Wissenschaftsüros