Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Wirtschaftsförderung

EFFEKTE: Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit Veranstaltungsreihe startet in neue Saison der Wissenschaftdienstage



EFFEKTE: Klima, Umwelt, Nachhal­tig­keit
Veran­stal­tungs­reihe startet in neue Saison der Wis­sen­schaft­diens­ta­ge

Die EFFEKTE-Reihe lädt ab 14. Juli wieder alle Inter­es­sier­ten dazu ein, in die Welt der Wissen­schaft einzut­au­chen. Unter­halt­sam und verständ­lich stellen Exper­tin­nen und Exper­ten je­weils einen Abend lang ihre Themen vor und kommen mit Zu­schaue­rin­nen und Zuschauern ins Gespräch, unabhängig von deren Vor­wis­sen. Der Wissen­schafts­diens­tag steht diese EFFEKTE-Saison ­ganz im Zeichen der zentralen Zukunfts­the­men "Klima, Umwelt, Nach­hal­tig­keit".

Auftakt: Leben der Zukunft

Los geht es am Dienstag, 14. Juli, um 19.30 Uhr mit dem Thema "Das Leben der Zukunft erfor­schen". Hierbei steht zunächst die Frage im Vorder­grund, wie ein wirklich nachhal­ti­ges Leben aus­se­hen und die Gesell­schaft dies erreichen kann. Lösungs­an­sätze zeigt Professor Andreas Gerdes auf, der am Karls­ru­her Institut für Techno­lo­gie den KIT Innovation Hub "Prä­ven­tion im Bauwesen" leitet. Ganz gleich aber, wie nach­hal­tig das Leben in Zukunft aussehen wird, Reste­mis­sio­nen wer­den voraus­sicht­lich bleiben. Ob diese durch­ Kli­ma­schutz­pro­jekte kompen­siert werden können oder ob es sich dabei nur um eine moderne Form des "Ablass­han­dels" handel­t un­ter­sucht Dirk Vogeley, Geschäfts­füh­rer der Karlsruher Energie- und Klima­schutz­agen­tur (KEK).

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation finden die ersten drei Ter­mine (Juli bis September) digital statt. Auf www.effekte-karlsruhe.dekönnen die Vorträ­ge ­ver­folgt werden. Dort, wie auch auf dem Facebook-Kanal des Wis­sen­schafts­bü­ros, gibt es zudem weitere Infor­ma­tio­nen zur EF­FEKTE-Reihe und Impres­sio­nen vom Wissen­schafts­fes­ti­val ­EF­FEKTE.

Die EFFEKTE Reihe bereitet auf das kommen­de Wis­sen­schafts­fes­ti­val EFFEKTE 2021 vor, das die ganze Stadt­ wie­der in ein riesiges Mitmach- und Experi­men­tier­la­bor ­ver­wan­delt. Ab Oktober ist die EFFEKTE-Reihe dann in alter Tra­di­tion auf dem Gelände des Alten Schlacht­hofs zu Gast. Gege­be­nen­falls ist bei den Terminen vor Ort eine Anmel­dung not­wen­dig. Infor­ma­tio­nen hierzu gibt es ebenfalls auf der EF­FEKTE-Inter­netseite. Alle Veran­stal­tun­gen sind kostenfrei.

Weitere Informationen:

Programm der EFFEKTE-Reihe

Veranstaltungsflyer (PDF, 533 KB)

Infos und Vorträge

Wissen­schafts­büro Karlsruhe

Das Wissen­schafts­büro der Stadt Karlsruhe konzipiert Projekte, die Karlsruhe als Wissen­schafts- und Techno­lo­gie­stand­ort ­über­re­gio­nal vermarkten und die Stadt für Studie­rende, Fach­kräfte sowie Wissen­schaft­le­rin­nen und Wissen­schaft­ler noch at­trak­ti­ver machen sollen. Es vernetzt Wissen­schaft und Stadt­ge­sell­schaft mitein­an­der und fördert den Dialog durch­ ­Ver­an­stal­tun­gen wie EFFEKTE, die inter­es­sier­ten Bürge­rin­nen und Bür­gern wissen­schaft­li­che Themen auf unter­halt­same und ver­ständ­li­che Art und Weise näher bringen und dafür begeis­tern ­sol­len.