Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderung

Aktuelle Themen und Termine

Newsletter Dezember 2019

Newsletter der Wirtschaftsförderung Dezember 2019

Gleich mehrere Auszeich­nun­gen gab es für den Wirtschafts- und Wissen­schafts­stand­ort noch in 2019: den Award "Inno­va­tive Wirtschafts­för­de­rung", als Smart City vom BitCom Verband und als UNESCO City of Media Arts. Das zeigt: Karlsruhe ist zukunfts­fä­hig aufge­stellt - daran wollen wir mit unseren Partner auch künftig arbeiten.

weiter zur externen Seite Newsletter der Wirtschaftsförderung Dezember 2019

Plakat der Craft. ROADshow

Ort der Möglichkeiten: 3. craft.ROADHOW begeistert für das Handwerk

Diesmal berichtete der Comedian und Maler­meis­ter Oliver Gimber „Witz vom Olli“ in der Pesta­loz­zi­schule in Durlach von seinem Werdegang. Auch die zahlrei­chen Mitma­ch­an­ge­bote begeis­ter­ten die rund 150 Schüle­rin­nen und Schüler.

weiter zur Seite Ort der Möglichkeiten: 3. craft.ROADHOW begeistert für das Handwerk

PAMINA Business Club: Smarte Lösungen für den PAMINA Raum

PAMINA Business Club: Smarte Lösungen für den PAMINA Raum

Heute sind neue Strategien für eine sich wandelnde Wirtschaft gefragt. Das betrifft auch die Wirtschafts­för­de­rer im deutsch-franzö­si­schen PAMINA Raum. Um Lösungs­an­sätze und grenz­über­schrei­tende Synergien ging es beim Treffen des PAMINA Business Club in Bad Bergzabern. Gemeinsam will man die Heraus­for­de­run­gen meistern und Impulse in der grenz­über­schrei­ten­den Zusam­men­ar­beit setzen.

weiter zur Seite PAMINA Business Club: Smarte Lösungen für den PAMINA Raum

Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz im Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern des Handwerks.

„Handwerkerfrühstück“ – das Wirtschaftsgespräch mit dem Handwerk in neuem Gewand

Das Handwerk in Karlsruhe bietet zahlreiche wertvolle Arbeits- und Ausbil­dungs­plätze und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des Wirtschafts­stand­orts Karlsruhe und der gesamten Region. Deshalb sucht Erste Bürger­meis­te­rin Gabriele Luczak-Schwarz regelmäßig den persön­li­chen Austausch mit Vertre­te­rin­nen und Vertretern des Handwerks.

weiter zur Seite „Handwerkerfrühstück“ – das Wirtschaftsgespräch mit dem Handwerk in neuem Gewand

PAMINA Business Club Wertvolle Impulse für die intelligente Produktion

PAMINA Business Club: Wertvolle Impulse für die intelligente Produktion

Teilnehmer der Delega­ti­ons­reise „Smart Produc­tion“- PAMINA Business Clubs on Tour“ infor­mier­ten sich kürzlich über neue Entwick­lun­gen und innovative Geschäfts­mo­delle im Bereich Smart Production vor Ort in München. Die Erfah­run­gen sollen jetzt in ein grenz­über­schrei­ten­des Vernet­zungs­pro­jekt fließen.

weiter zur Seite PAMINA Business Club: Wertvolle Impulse für die intelligente Produktion

 

Termine aus dem Veranstaltungskalender

Vorschau

Nachhaltige Mobilität in der Stadt

Die Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe und das Automotive-Engineering Network Karlsruhe
laden ein zum Industriearbeitskreis

22. Januar 2020, 11.30 bis 16 Uhr
FUX Karlsruhe
Vorschau

City-Logistik

aen-Netzwerktreffen

22. Januar 2020, 16 bis 17.30 Uhr
FUX Karlsruhe
Vorschau

Geschichte schreiben: Das Kernforschungszentrum Karlsruhe

Von der Atomeuphorie über die Nuklearkontroverse bis zur Energiewende
Kurzvorträge

24. Januar 2020, 9.30 Uhr
KIT Senatssaal
Vorschau

24. Karlsruher Weiterbildungstag

Fit für den Job von morgen!

30. Januar 2020, 13 bis 19 Uhr
Regierungspräsidium Karlsruhe (am Rondellplatz)
Vorschau

Vortrag Dr. Joachim Nitsch: Auswirkungen des Klimawandels. Aufgaben für Politik und Bürger*innen

Im Rahmen der „Kunstwochen für Klimaschutz“ der GEDOK Karlsruhe, in Kooperation mit der Klimakampagne der Stadt Karlsruhe

11. Februar 2020, 18 Uhr
GEDOK Künstlerinnenforum
Vorschau

FameLab

Talking Science: Wissenschaft für jedermann
Baden-Württemberg-Vorentscheid von FameLab am 18. März 2020 im Tollhaus

18. März 2020, 19 bis 22 Uhr
Kulturzentrum Tollhaus
Vorschau

"Geschichte elektrischer Maschinen und Leistungselektronik"

Dauerausstellung

29. September 2018 bis 29. September 2022
Elektrotechnisches Institut