Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderung

Aktuelle Themen und Termine

Wirtschaftsspiegel der TechnologieRegion Karlsruhe 2019

Wirtschaftsspiegel der TechnologieRegion Karlsruhe 2019

Schwer­punkt Marke Arbeit­ge­ber
Fachkräfte und wie man diese für sich gewinnt, zählt aktuell zu den zentralen Wirtschafts­the­men. Das greift der aktuelle Wirtschaftss­pie­gel und zeigt wie vielfältig die Strategien zum Aufbau der „Marke Arbeit­ge­ber“ in Karlsruhe und der Region sind. Dabei geht der Blick auch über den sprich­wört­li­chen Tellerrand hinaus. So entsteht erneut das Bild einer pulsie­ren­den Region mit hoher Lebens­qua­li­tät.

weiter zur Seite Wirtschaftsspiegel der TechnologieRegion Karlsruhe 2019

Studierende aus Nottingham zu Gast

Studierende aus Nottingham zu Gast

Smart City Themen und Kreativ­wirt­schaft im Fokus
Im April 2019 besuchten 56 Studie­rende und 10 Mentoren der Nottingham Trent University im Rahmen des Projekts "European Creative and Smart­Ci­ties Challenge" die Fächer­stadt.

weiter zur Seite Studierende aus Nottingham zu Gast

Diethelm Rumpel, bei der Wirtschaftsförderung verantwortlich für den Bereich Existenzgründung

Die Wirtschaftsförderung stellt sich vor

Diethelm Rumpel, bei der Wirtschafts­för­de­rung verant­wort­lich für den Bereich Existenz­grün­dung
Ideen­reich­tum, Kreati­vi­tät, Mut und Sponta­ni­tät sind die Trieb­fe­dern einer erfolg­rei­chen Unter­neh­mens­grün­dung. Tagtäglich mit dabei zu sein, wenn Gründe­rin­nen und Gründer an neuen Ideen tüfteln - quasi mittendrin zu stehen - und so die künftigen Entwick­lun­gen ein Stück weit mit begleiten und gestalten zu können, ist eine der schönsten Heraus­for­de­run­gen die ich mir persönlich vorstellen kann.

weiter zur Seite Die Wirtschaftsförderung stellt sich vor

Beratungszuschüsse für KMUs bis 6.000 Euro

Beratungszuschüsse für KMUs bis 6.000 Euro

GfBB unter­stützt bei Antrags­ver­fah­ren
Für ein Unter­neh­men kann eine Beratung von außen sinnvoll sein, wenn es sich wirtschaft­lich, technisch und organi­sa­to­risch besser aufstellen oder sich auf neue Wettbe­werbs­be­din­gun­gen, wie etwa die digitale Trans­for­ma­tion vorbe­rei­ten möchte. Für diese Beratungs­leis­tung können Unter­neh­men bis 6.000 Euro aus Förder­mit­teln des Europäi­schen Sozial­fonds beantragen.

weiter zur Seite Beratungszuschüsse für KMUs bis 6.000 Euro

Kooperationen in den Innovationsbereichen Energie und Mobilität

Kooperationen in den Innovationsbereichen Energie und Mobilität

Oberbür­ger­meis­ter empfängt Gouverneur von Casablanca
Marokko ist ein Land im Aufbruch, das künftig verstärkt in seine Infra­struk­tur inves­tie­ren möchte. Aktuell werden Koope­ra­ti­ons­part­ner in den Bereichen erneu­er­bare Energie und nachhal­tige Mobilität gesucht. Durch die Zusam­men­ar­beit mit der KfW-Bank bestehen gute Chancen für Koope­ra­tio­nen mit Unter­neh­men und Insti­tu­tio­nen aus der Region. Das Energie­Fo­rum Karlsruhe unter­stützte hier mit seinen Partnern dabei, Interessen zu vernetzen. Begleitet wurde die Delegation rund um den Gouverneur von Casablanca durch Oberbür­ger­meis­ter Dr. Mentrup.

weiter zur Seite Kooperationen in den Innovationsbereichen Energie und Mobilität

Deutschlandweite Clusterwoche 2019 im April

Deutschlandweite Clusterwoche 2019 im April

Energie­Fo­rum mit drei Veran­stal­tun­gen präsent
Die Aktion Cluster­wo­che Deutsch­land – unter der gemein­sa­men Schirm­herr­schaft der Bundes­mi­nis­te­rien für Wirtschaft und Forschung - zielte darauf ab, auf die Leistungs­stärke deutscher Cluster aufmerksam zu machen. Diese spielen in Karlsruhe und der Techno­lo­gie­Re­gion eine wichtige Rolle im Innova­ti­ons­ge­sche­hen. In Koope­ra­tion mit seinen Partner bot das Energie­Fo­rum Karlsruhe gleich drei Veran­stal­tun­gen, die vor allem kleinere und mittlere Unter­neh­men im Blick hatten.

weiter zur Seite Deutschlandweite Clusterwoche 2019 im April

Start-Up-Summit BW – Sprungbrett für Gründer

Start-Up-Summit BW – Sprungbrett für Gründer

Discovery Tour führt in die Fächer­stadt
Stark vertreten war Karlsruhe beim Inter­na­tio­na­len Start-up BW Summit in Stuttgart. Von den 400 Start-ups stammten allein 40 aus Karlsruhe und der Region. Für die inter­na­tio­na­len Besucher gab es anschlie­ßend sogenannte Discovery-Touren zu Start-up-Hubs in Baden-Württem­berg.

weiter zur Seite Start-Up-Summit BW – Sprungbrett für Gründer

 

Termine aus dem Veranstaltungskalender

Vorschau

Die berühmteste Funktion der Welt

vhs-Salon Mathematik

4. Juli 2019, 19.30 Uhr
vhs Karlsruhe

Business in China

Vortrag von Herrn Bernhard Weber
General Manager, Baden-Württemberg International - Nanjing

5. Juni 2019 bis 18. Mai 2020, 18.15 bis 19.15 Uhr
Körber Digital GmbH