Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Wirtschaft und Wissenschaft

Informationen und Kontakt

« Zurück

Karlsruher Verkehrsverbund GmbH - KVV

Unternehmensgegenstand:
Die Gesellschaft dient den Zwecken des öffentlichen Personennahverkehrs. Sie wurde gegründet, um die Wettbewerbsfähigkeit des öffentlichen Personennahverkehrs in der Region Karlsruhe vor allem durch die Einführung von einheitlichen Tarifen (Verbundtarif) für alle öffentlichen Verkehrsmittel und die Abstimmung der Fahrpläne der verschiedenen Verkehrsunternehmen zu verbessern. Um seine Ziele zu erreichen, hat der KVV unter anderem folgende Aufgaben übernommen:
  • Grundsatzplanung für den öffentlichen Personennahverkehr in der Region Karlsruhe einschließlich Aufstellung der Nahverkehrspläne und Nahverkehrsentwicklungspläne
  • Planung eines leistungsfähigen Liniennetzes
  • Abstimmung der Fahrpläne der verschiedenen Verkehrsunternehmen
  • Koordination der Betriebsleistungen
  • Herausgabe eines Verbundfahrplans in Print- und elektronischen Medien,
  • Erstellung und Weiterentwicklung eines gemeinsamen Tarifangebotes (Verbundtarif) für alle Bahnen und Busse in der Region Karlsruhe
  • Schaffung eines einheitlichen Vertriebs- und eines kundenfreundlichen Informationssystems

Der KVV ist eine Managementgesellschaft, er plant, koordiniert und verkauft die Leistungen des öffentlichen Personennahverkehrs im Auftrage seiner Gesellschafter und der Verkehrsunternehmen. Er ist auch Ansprechpartner für die Kunden.

Weitere Informationen
Adresse
Tullastr.71
76131 Karlsruhe
Lageplan
Sprech- und Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 15.30 Uhr

Telefon / Telefax / E-Mail
0721 6107-0 ( Telefon )
0721 6107-5009 ( Telefax )
E-Mail: kvv@karlsruhe.de
Eine Nachricht senden