Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Schulen

Aktuelles | Corona | Entgelte

Entgelte für die Ergänzende Betreuung und Flexible Nach­mit­tags­be­treu­ung

Die Stadt Karlsruhe erhebt für den Zeitraum vom 17. März 2020 bis 30. April 2020 keine Elter­nent­gelte für die Ergän­zen­de ­Be­treu­ung an den Grund­schu­len sowie für die Flexible Nach­mit­tags­be­treu­ung an den Ganztags­grund­schu­len.

Bei Vorlage eines SEPA-Basis­last­schrift­man­da­tes wurde der Monat A­pril 2020 nicht abgebucht, für den Monat März 2020 wird die Hälfte des Monats­ent­gelts erstattet.

Bei Dauer­auf­trä­gen oder Überwei­sun­gen wird für den Monat März 2020 die Hälfte des Monats­ent­gelts und für den Monat April 2020 das komplette Entgelt zurück­er­stat­tet.

Aufgrund der Entschei­dung des Gemein­de­ra­tes vom 26. Mai 2020 wird die Stadt Karlsruhe auch für die Zeit vom 1. Mai 2020 bis 15. Juni 2020 für die Ergänzende Betreuung und die Flexible Nach­mit­tags­be­treu­ung grund­sätz­lich keine Elter­nent­gelte erheben. Wurde allerdings die Notbe­treu­ung ab Mai 2020 in Anspruch ­ge­nom­men, bleibt das Entgelt bestehen.

Bei Vorlage eines SEPA-Basis­last­schrift­man­da­tes wurde die Ab­bu­chung für den Monat Mai 2020 ausgesetzt.

Die Umsetzung der Rücker­stat­tung nimmt noch etwas Zeit in An­spruch. Wir bitten um Ihre Geduld und danken für Ihr Ver­ständ­nis.