Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtbibliothek

Stadtbibliothek aktuell

Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus

Die Stadt­bi­blio­thek bietet auf mehreren Stock­wer­ken eine große Auswahl an tradi­tio­nel­len und digitalen Infor­ma­tio­nen mit über 300.000 Büchern und anderen Medien. Zudem stehen Internet- und MS Office-Arbeitsplätze zur Verfügung.

weiter zur Seite Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus


Aktu­el­les


Medien-Abholservice

Für alle, die nicht in unseren Regalen stöbern möchten sondern genau wissen, was sie ausleihen wollen, haben wir ein zusätz­li­ches Angebot: Ab sofort bietet die Stadt­bi­blio­thek einen kontakt­ar­men Abhol­ser­vice für alle Medien. Die Medien müssen in der Abhol-Bibliothek als verfügbar angezeigt werden. Die Infor­ma­tio­nen entnehmen Sie bitte dem Online-Katalog. Nennen Sie max. 10 Medien.

Für die Nutzung des Abhol­ser­vice benötigt man einen gültigen Biblio­theks­aus­weis der Stadt­bi­blio­thek. Wir benötigen Ihren Namen, Biblio­theks­aus­weis­num­mer, Telefon­num­mer oder E-Mailadresse und die Abhol-Bibliothek.

Sie können uns per E-Mail, Telefon (0721/1334258) oder Kontakt­for­mu­lar (siehe rechte Spalte) erreichen.

Nach der Bereit­stel­lung erhalten Sie eine Nachricht mit den Abholm­oda­li­tä­ten.

Wenn Sie diesen Service nutzen, erklären Sie sich damit einver­stan­den, dass wir die bestellten Medien vorab auf Ihr Leserkonto buchen.

 

Wir bleiben geöffnet!

Aufgrund der Corona-Verordnung der Landes­re­gie­rung kann die Stadt­bi­blio­thek nur einen einge­schränk­ten Basis­be­trieb unter Wahrung hoher Sicher­heits­auf­la­gen anbieten.

Möglich sind in der Stadt­bi­blio­thek im Neuen Ständehaus:

  • Ausleihe
  • Rückgabe
  • Abholung von Vormer­kun­gen
  • Ausweis Erstellung und Verlän­ge­rung
  • Kopieren und Scannen
  • begrenzte PC-Arbeitsplätze (keine Lernar­beitsplät­ze)
  • begrenzte Plätze im Lesecafé - Tages­zei­tun­gen vorhanden

Beim Besuch müssen die Daten erfasst werden.
Während des gesamten Aufent­halts muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.
Kinder bis 10 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwach­se­nen in die Bibliothek.

Um möglichst vielen Bürger*in­nen den Zugang zu unseren Häusern zu ermög­li­chen und Warte­zei­ten zu vermeiden, ist kein längerer Aufenthalt möglich.

Stand: 2. November


Buch ist Buch

"Gleiches Recht für E-Books in Biblio­the­ken" - eine Kampagne des Deutschen Biblio­theks­ver­ban­des e.V.

Biblio­the­ken haben einen wichtigen Infor­ma­ti­ons- und Bildungs­auf­trag: Sie bieten jeder Person die Möglich­keit, unabhängig von finan­zi­el­len Mitteln, Alter, Herkunft, Geschlecht oder Glaubens­zu­ge­hö­rig­keit durch Zugang zu Infor­ma­tion und der Ausleihe von Medien am öffent­li­chen und kultu­rel­len Leben teilzu­neh­men. Beim Verleih von E-Books gibt es jedoch seit Jahren eine rechtliche Lücke, so dass das Angebot der Biblio­the­ken empfind­lich einge­schränkt ist. Zum Beispiel ist eine überwie­gende Anzahl der Spiegel-Bestseller Belle­tris­tik und Sachbuch nicht über die Onleihe verfügbar. Das muss sich jetzt endlich ändern!

Der Deutsche Biblio­theks­ver­band e.V. fordert die gesetz­li­che Regelung zum Verleih von E-Books durch Biblio­the­ken!

Hinter­grund­in­for­ma­tio­nen zur derzeit geltenden Rechtslage beim Kauf und Verleih von E-Books an unsere Biblio­theks­kun­d*in­nen und zur Forderung einer gesetz­li­chen Regelung finden Sie hier:

weiter zur externen Seite Buch ist Buch


Onleihe-Sprechstunde

Jeden Mittwoch von 10 bis 11 Uhr

Die kostenlose Sprech­stunde richtet sich an alle Inter­es­sier­ten mit indivi­du­el­len Fragen rund um die Onleihe. Fachleute der Stadt­bi­blio­thek beant­wor­ten die Fragen und zeigen die Handhabung an entspre­chen­den Lesege­rä­ten. Es dürfen gerne eigene Geräte mitge­bracht werden.

Aufgrund der Corona-Verordnung ist eine persön­li­che Anmeldung vorab zwingend erfor­der­lich.
Mail: stadt­bi­blio­thek@­kul­tur.karlsruhe.de
Telefon: 0721/133-4201


Neues im Schaufenster

In der Vitrine im Schau­fens­ter zur Ritter­straße werden regelmäßig vierzig neue Bücher ausge­stellt. Diese können nach Ablauf der Ausstel­lungs­frist entliehen werden. Vormer­kun­gen sind jederzeit möglich.

weiter zur Seite Neues im Schaufenster

Schaufenster November/Dezember 2020 (PDF, 231 KB)