Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtbibliothek

Stadtbibliothek aktuell


Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus

Die Stadt­bi­blio­thek bietet auf mehreren Stock­wer­ken eine große Auswahl an tradi­tio­nel­len und digitalen Infor­ma­tio­nen mit über 300.000 Büchern und anderen Medien. Zudem stehen Internet- und MS Office-Arbeitsplätze zur Verfügung.

weiter zur Seite Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus



Blickkontakt Frau und Beruf

"Wie werde ich zur eigenen Marke für den Arbeits­markt"

Freitag, 22. Februar von 17-18.30 Uhr

Eine Marke strahlt Vetrauen aus, eine Marke ist ein Werte­ver­spre­chen. Eine Marke schafft emotionale Bilder im Kopf und ist eine Art Brand­zei­chen: Ich stehe für...
Wenn Sie sich beruflich verändern oder sich im Unter­neh­men positio­nie­ren möchten, können Sie mit einer eigenen Marke punkten, denn 68% der Arbeit­ge­ber achten auf die Persön­lich­keit. Zunächst gilt es ein Selbst­ver­ständ­nis von der eigenen Persön­lich­keit zu entwickeln. Der Vortrag gibt Impulse, wie Sie ihre eigene Marke heraus­bil­den und wie Sie diese sichtbar machen.

Referentin: Susanne Theisen, Coach und Trainerin

Ort: Stadt­bi­blio­thek im Neuen Ständehaus, Stände­haus­saal
Eintritt: 5€

Eine gemeinsame Veran­stal­tung der Kontakt­stelle Frau und Beruf und der Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe.


Vortrag

"LSBTIQ* und Altern"

Donnerstag, 28. Februar um 17 Uhr

Die gesell­schaft­li­che Vielfalt und Diversität der Menschen erfordert ein gesell­schaft­li­ches Klima aber auch konkrete Angebote für ältere Menschen, die ihre Unter­schied­lich­keit berück­sich­ti­gen und wertschät­zen. Frau Kiegelmann, Profes­so­rin für Sozial­psy­cho­lo­gie und Sozial­päd­ago­gik der Pädago­gi­schen Hochschule Karlsruhe greift aktuelle Forschun­gen sowie Fragen zur Beratung und Ansätze der Geragogik auf. Es besteht die Möglich­keit zum Gespräch und zur Dikussion.

LSBTIQ* steht für lesbische, schwule, bisexuelle, trans­se­xu­elle, inter­se­xu­elle und queere Menschen. Der Stern (*) berück­sich­tigt, dass sich manche Menschen in ihrer Geschlechts­i­den­ti­tät nicht ausschließ­lich auf einen der Begriffe festlegen lassen möchten.

Eine Koope­ra­ti­ons­ver­an­stal­tung mit dem Senio­ren­bü­ro/Pfle­ge­stütz­punkt Karlsruhe.

Ort: Stadt­bi­blio­thek, Stände­haus­saal
Eintritt frei!


Neu! Filme zum Streamen

Filmfriend - Das Filmportal für Biblio­the­ken

Ab sofort können alle Leserinnen und Leser der Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe den Filmstre­a­ming­dienst Filmfriend nutzen. Mit einem gültigen Biblio­theks­aus­weis gibt es auf www.filmfriend.de die Möglich­keit, Spielfilme und Serien verschie­dens­ter Genres, Kinder­filme und Dokumen­ta­tio­nen anzusehen. Probieren Sie es aus!

weiter zur externen Seite Neu! Filme zum Streamen


Händel Festspiele 2019

Vom 15. Februar bis zum 02. März 2019 finden in Karlsruhe die 42. Händel-Festspiele statt. Entdecken Sie zu diesem Anlass die Händel-Sammlung und die Sonder­me­di­en­aus­stel­lung in der Stadt­bi­blio­thek im Neuen Ständehaus. In Koope­ra­tion mit der Händel-Gesell­schaft Karlsruhe e.V. bieten wir eine große Bandbreite an ausge­such­ten Einspie­lun­gen auf Musik-CDs, Opern auf Musik-DVDs, Hörbücher und Literatur zu Leben und Werk des großen Barock­kom­po­nis­ten.

weiter zur externen Seite Händel Festspiele 2019


E-Book-Reader Sprechstunde

Jeden Mittwoch 10 bis 11 Uhr
im 2. Oberge­schoss
der Stadt­bi­blio­thek im Neuen Ständehaus

Die kostenlose Sprech­stunde richtet sich an alle Inter­es­sier­ten mit indivi­du­el­len Fragen rund um die Onleihe. Fachleute der Stadt­bi­blio­thek beant­wor­ten die Fragen und zeigen die Handhabung an entspre­chen­den Lesege­rä­ten. Es dürfen gerne auch eigene Geräte mitge­bracht werden. Eine Anmeldung ist nicht erfor­der­lich.


Fastnachtsdienstag geschlossen

Die Stadt­bi­blio­thek im Neuen Ständehaus, die Jugend­bi­blio­thek im Prinz-Max-Palais und die Ameri­ka­ni­sche Bibliothek sowie die Stadt­teil­bi­blio­thek Durlach, Mühlburg, Grötzingen, Neureut und Waldstadt bleiben am Fastnachts­diens­tag, 5. März 2019 geschlos­sen. Auch der Medienbus fährt an diesem Tag nicht


Neues im Schaufenster

In der Vitrine im Schau­fens­ter zur Ritter­straße werden regelmäßig vierzig neue Bücher ausge­stellt. Diese können nach Ablauf der Ausstel­lungs­frist entliehen werden. Vormer­kun­gen sind jederzeit möglich.

weiter zur Seite Neues im Schaufenster

Schaufenster Februar/März 2019 (PDF, 295 KB)