Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtbibliothek

Stadtbibliothek aktuell

Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus

Die Stadt­bi­blio­thek bietet auf mehreren Stock­wer­ken eine große Auswahl an tradi­tio­nel­len und digitalen Infor­ma­tio­nen mit über 300.000 Büchern und anderen Medien. Zudem stehen Internet- und MS Office-Arbeitsplätze zur Verfügung.

weiter zur Seite Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus


Aktu­el­les


Stadtbibliothek, Kinder- und Jugendbibliothek, Stadtteilbibliotheken und Medienbus geöffnet

Laut der aktuellen Corona-Landes­ver­ord­nung dürfen Biblio­the­ken bei einem Inziden­z­wert unter 50 mit neuen Regelungen öffnen.

Weiterhin gelten die bekannten Hygie­ne­maß­nah­men, Masken­pflicht und Abstand, sowie die Kontakt­da­ten­er­fas­sung am Eingang der Bibliothek.

Nicht notwendig sind Termin­ver­ein­ba­run­gen, Testnach­weise oder vergleich­bare Dokumente.

Für die Kinder- und Jugend­bi­blio­thek und für die Stadt­teil­bi­blio­the­ken können indivi­du­elle Regeln gelten, diese finden Sie auf den einzelnen Webseiten der Biblio­the­ken.

_________________________________________________


Ab sofort können Sie in der Zentral­bi­blio­thek folgendes nutzen:

• begrenzte Plätze im Lesecafe – Tages­zei­tun­gen vorhanden
• begrenzte PC-Arbeitsplätze und Einzel­ar­beitsplätze
• Scanner und Kopierer
• begrenzte Leseplätze

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Stand: 31. Mai 2021


Vortrag

"Schul­den­frei im Alter"

Donnerstag, 24. Juni, 17 bis 18.30 Uhr

Besonders ältere Menschen sind von Überschul­dung betroffen. Die Ursache dafür ist häufig Armut. Der Vortrag richtet sich an alle Bürger*in­nen, die sich mit dem Thema Schulden und ihrer Vermeidung beschäf­ti­gen. Er soll eine Vorbe­rei­tung auf die veränderte Situation nach dem Eintritt ins Renten­al­ter unter­stüt­zen.

Referentin: Antje Viedt, Schuld­ner­be­ra­te­rin beim Caritas­ver­band Karlsruhe

Teilnahme: kostenfrei, aufgrund der geltenden Hygie­ne­vor­schrif­ten ist nur eine begrenzte Anzahl von Teilneh­men­den möglich, es gilt die 3G-Regel

Anmeldung: Eine Anmeldung vorab ist zwingend erfor­der­lich und telefo­nisch (0721/133-4201) oder per E-Mail (stadt­bi­blio­thek@­kul­tur.karlsruhe.de) möglich.

Ort: Stadt­bi­blio­thek, Stände­haus­saal

Veran­stal­ter: Senio­ren­büro und Pflege­stütz­punkt und Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe im Rahmen der Veran­stal­tungs­reihe "Gut informiert und aktiv leben...Keine Frage des Alters"


Neu! Freegal® music

Musikstre­a­ming und Downloads

Freegal® music bietet Biblio­theks­kun­d*in­nen Streaming und Downloads von über 15 Millionen Song und Musik­vi­deos aus über 200 Genres von mehr als 40.000 Musikla­bels. Alles von Klassik über Rock/Pop bis hin zu Country, Jazz, Soundtracks, Comedy, Kinder­lie­der, Hörbücher und vieles mehr ist dabei. Das Angebot wächst jede Woche und wird ständig aktua­li­siert.

Pro Tag können 3 Stunden Musik oder Hörbücher gestreamt werden. Zudem können 3 Titel pro Woche dauerhaft herun­ter­ge­la­den und jederzeit auch ohne Inter­net­ver­bin­dung abgespielt werden.

Der Zugang zum Online­por­tal ist mit einem gültigen Ausweis kostenlos und jederzeit werbefrei. Die kostenlose Freegal-App für iOS und Android ist im jeweiligen App Store verfügbar.

Zum Einloggen wählen Sie Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe aus und melden sich mit ihrer Biblio­theks­aus­weis­num­mer und Ihrem Passwort an.

weiter zur externen Seite Neu! Freegal® music


Neues im Schaufenster

In der Vitrine im Schau­fens­ter zur Ritter­straße werden regelmäßig vierzig neue Bücher ausge­stellt. Diese können nach Ablauf der Ausstel­lungs­frist entliehen werden. Vormer­kun­gen sind jederzeit möglich.

weiter zur Seite Neues im Schaufenster

Schaufenster Juni 2021 (PDF, 223 KB)