Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtmarketing

Über uns

Die Stadt­mar­ke­ting Karlsruhe GmbH hat zwei Kernauf­ga­ben: die Stadt attrak­ti­ver zu machen und ihre Stärken zu kommu­ni­zie­ren.

Dazu entwickelt die Gesell­schaft Ideen für Karlsruhe. Sie positio­niert beispiels­weise Karlsruhe als Wissen­schafts- und Studen­ten­stadt. Durch Veran­stal­tun­gen und profes­sio­nel­le Presse­ar­beit wirbt sie für die Stadt.

Das Stadt­mar­ke­ting bündelt die Kräfte der Stadt aus Verwaltung, Politik, Wirtschaft, Wissen­schaft, Bildung und Kultur und entwickelt gemeinsame Aktivi­tä­ten. Zusammen mit zahlrei­chen Insti­tu­tio­nen arbeitet es daran, Karlsruhe ein unver­wech­sel­ba­res Profil zu verleihen.

Zum Stadt­mar­ke­ting gehört auch das Cityma­na­ge­ment. Dieses setzt sich für Handel, Gastro­no­mie und Diensteis­tun­gen im gesamten Stadt­ge­biet ein.

Die 2001 gegründete Stadt­mar­ke­ting Karlsruhe GmbH ist eine hundert­pro­zen­tige Tochter der Stadt Karlsruhe. Ein Marke­tin­grat aus Vertretern der Wirtschaft berät und unter­stützt die Geschäfts­füh­rung sowie den Aufsichts­rat bei grund­sätz­li­chen Zielset­zun­gen sowie der konkreten Arbeit des Stadt­mar­ke­tings.

Stadtmarke, Markenbildung und ein Stadtjubiläum

"Karls­ru­hes Weg zum Stadt­ju­bi­läum 2015 als Marken­bil­dungs­pro­zess" kann von nun an nachge­le­sen werden.

Buch:
"Städte als Marken, Strategie und Manage­ment" , heraus­ge­ge­ben von Thorsten Kausch, Peter Pirck, Peter Strah­len­dorf, Hamburg 2013

digital:

Städte als Marken_Karlsruhe.pdf (PDF, 671 KB)

 

Der Arbeit des Stadt­mar­ke­tings liegen vier Themen­be­rei­che zugrunde:

  • Kunst und Kultur
  • Wirtschaft und Wissen­schaft
  • Demokratie und Recht
  • Lebens­qua­li­tät

Mehr Infos zu Karlsruhes Stärken