Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

1933 - Karlsruhe und der Beginn des Dritten Reiches

Ausstel­lung vom 7. November 2008 bis 17. Januar 2009
in der Erinne­rungs­stätte Stände­haus Karlsruhe

Die von Studie­ren­den am Institut für Geschichte der Univer­si­tät Karlsruhe (TH) ausge­ar­bei­tete und in Koope­ra­tion mit dem Stadt­ar­chiv Karlsruhe veran­stal­tete Ausstel­lung dokumen­tiert, wie sich der Beginn der natio­nal­so­zia­lis­ti­schen Herrschaft vor 75 Jahren auf die Karlsruher Stadt­ge­schichte ausge­wirkt hat.

Nachdem in den vergan­ge­nen Monaten die markanten reichspo­li­ti­schen Ereignisse des Jahres 1933 - Hitlers Ernennung zum Reichs­kanz­ler, der Reichs­tags­brand oder das Ermäch­ti­gungs­ge­setz - wieder in den Fokus der Öffent­lich­keit gerückt sind, zeigt die Ausstel­lung auf, was die "Machter­grei­fung" und die "Gleich­schal­tung" im lokalen Kontext der badischen Landes­haupt­stadt bedeuteten.

Neben den nahelie­gen­den zentralen Themen der kommunal- und landes­po­li­ti­schen Macht­mo­no­po­li­sie­rung der Natio­nal­so­zia­lis­ten sowie den Anfängen politi­scher und rassischer Verfolgung richtet die Ausstel­lung in weiterer Perspek­tive den Blick auf die Verän­de­run­gen des öffent­li­chen Lebens in der Stadt, die nach dem 30. Januar 1933 rasch einsetzten. Hierbei werden kultu­rel­le Aspekte (Presse, Radio, Kino, Staats­thea­ter und Kunst­hal­le) ebenso berück­sich­tigt wie die politi­schen Einwir­kun­gen auf die Kirchen und die Techni­sche Hochschule.

Öffent­li­che Führungen durch die Ausstel­lung
jeweils um 17.45 Uhr, Treffpunkt: Rotunde im Erdge­schoss Dienstag, 11. November 2008
Silke Zimmer

Dienstag, 18. November 2008
Kristin Weinstock

Dienstag, 25. November 2008
Robert Niemetz

Dienstag, 2. Dezember 2008
Stefan Westermann

Dienstag, 9. Dezember 2008
Kristin Weinstock

Dienstag, 16. Dezember 2008
Silke Zimmer

Dienstag, 13. Januar 2009
Stefan Wester­mann

 

Ausstellungsplakat


Fackelzug am 30. Januar 1933 durch die Kaiserstraße vorbei an der Hauptpost zu Ehren der Wahl Adolf Hitlers zum Reichskanzler. Foto: StadtAK 8/Alben 5, S. 9

Fackelzug am 30. Januar 1933 durch die Kaiserstraße vorbei an der Hauptpost zu Ehren der Wahl Adolf Hitlers zum Reichskanzler. Foto: StadtAK 8/Alben 5, S. 9