Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Erinnerungsstätte Ständehaus

Das Badische Ständehaus in Karlsruhe gilt zu Recht als ein Wegbe­rei­ter der Demokratie in Deutsch­land. An diese Tradition erinnert seit 1993 die "Erin­ne­rungs­stätte Stände­haus", in der die badische Landtags­ge­schichte in einer Ausstel­lung präsen­tiert wird. Der Eintritt ist frei.

Öffnungs­zei­ten:
Di-Fr:    10:00 - 18:30 Uhr
Sa:       10:00 - 14:00 Uhr

weiter zur Seite Das neue Ständehaus

Aktuelles

Aufgrund der Allge­mein­ver­fü­gung der Stadt Karlsruhe vom 13. März 2020 über die Schließung von Einrich­tun­gen zur Verhin­de­rung der Ver­brei­tung des Corona­vi­rus bleiben die Häuser Stadt­ar­chiv, Stadt­mu­seum, Pfinz­gau­museum und die Erinne­rungs­stätte Stände­haus ­bis 19. April 2020 geschlos­sen. Sämtliche Veran­stal­tun­gen und Führungen in diesem ­Zeit­raum fallen ebenfalls aus. Wir bitten im Inter­es­se al­ler Mitbür­ge­rin­nen und Mitbürger um Ihr Verständ­nis für diese wich­tige Präven­ti­ons­maß­nahme.

weitere Informationen auf www.karlsruhe.de/corona


 

Geschichte des Ständehauses

Das Badische Ständehaus war eine der bedeu­tends­ten Stätten, in denen sich die Demokra­ti­sie­rungs­be­stre­bun­gen des 19. Jahrhun­derts entwickeln konnten. Hier tagte von 1822 bis 1933 der badische Landtag.

weiter zur Seite Geschichte des Ständehauses

Dauerausstellung

Die Dauer­aus­stel­lung zeigt einen Überblick über die badische Parlaments- und Demokra­tie­ge­schichte. Das 1944 bei einem Luftan­griff zerstörte histo­ri­sche Ständehaus wird u. a. durch ein Modell und den Inhalt seines Grund­steins dokumen­tiert.

weiter zur Seite Dauerausstellung

Stätten der Demokratie

Karlsruhe ist als ein zentraler Ort der deutschen Demokra­tie­ge­schichte Mitglied im Projekt "Straße der Demokra­tie". In diesem Rahmen werden sieben Stätten der Demokratie präsen­tiert, darunter das Ständehaus als erstes deutsches Parla­ments­ge­bäude.

weiter zur Seite Stätten der Demokratie


Veranstaltungen

Die Erinne­rungs­stätte Ständehaus bietet für Jugend­li­che und Erwachsene Führungen durch die Dauer- und die Sonderaus­stel­lun­gen an. Daneben finden regelmäßig Veran­stal­tun­gen im Stände­haus­saal statt, der 200 Personen fasst.

weiter zur Seite Veranstaltungen

Beendete Sonderausstellungen

Sonderaus­stel­lun­gen in der Erinne­rungs­stätte bieten einen vertieften Blick auf spezielle Aspekte der Demokra­tie­ge­schichte und auf einzelne Persön­lich­kei­ten. Hier finden Sie eine Übersicht der früheren Sonderaus­stel­lun­gen.

weiter zur Seite Beendete Sonderausstellungen

Presseberichte

Regelmäßig finden in der Erinne­rungs­stätte neben Sonderaus­stel­lun­gen auch Vorträge, Zeitzeu­gen­ge­sprä­che und weitere Veran­stal­tun­gen statt. Hier finden Sie, was die Presse darüber berichtete.

weiter zur Seite Presseberichte