Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Gedenktage und Jubiläumstag 2020

 

Ereignisse und Personen

23. Januar 1945
75. Todestag Reinhold Frank
geb. 23. Juli 1896 in Bachhaup­ten
gest. 23. Januar 1945 in Berlin
Rechts­an­walt in Karlsruhe, 1933/34 Stadt­ver­ord­ne­ter der Zen­trums­par­tei im Karlsruher Bürge­raus­schuss, Vertei­di­ger am Volks­ge­richts­hof in Berlin, Mitglied der von Carl Goerde­ler ­ge­grün­de­ten Wider­stands­be­we­gung gegen Adolf Hitler, in Berlin-Plötzensee hinge­rich­tet.

https://stadtlexikon.karlsruhe.de/index.php/De:Lexikon:bio-0531

11. Februar 1920
100. Geburtstag Otto Dullenkopf
geb. 11. Februar 1920 in Karlsruhe
gest. 10. Juli 2007 in Karlsruhe
1947 bis 1961 Stadtrat von Karlsruhe, 1956 bis 1970 ­Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter, 1961 bis 1970 Bürger­meis­ter von Karlsruhe, 1970 bis 1986 Oberbür­ger­meis­ter der Stadt Karlsruhe. Seit 1986 Eh­ren­bür­ger von Karlsruhe.

https://stadtlexikon.karlsruhe.de/index.php/De:Lexikon:bio-0004

7. März 1920
100. Todestag Ernst Wagner
geb. 5. April 1832 in Karlsruhe
gest. 7. März 1920 in Karlsruhe
Ober­schul­rat, Konser­va­tor, Direktor der Sammlungen für Al­ter­tums- und Völker­kunde. 1864 Erzieher des Erbgroß­her­zogs Fried­rich. Förderer von Kunst und Wissen­schaft, Gründer des Karls­ru­her Alter­tums­ver­eins. Mitglied der städti­schen Ar­chiv­kom­mis­sion.

https://stadtlexikon.karlsruhe.de/index.php/De:Lexikon:bio-0686

9. März 1945
75. Todestag Hermann Goebel
geb. 8. April 1885 in Dormagen
gest. 9. März 1945 in Dobel/Her­renalb
Kunst­ma­ler, 1905 bis 1910 Schüler an der Kunst­aka­de­mie ­Karls­ruhe, 1920 Professor und Leiter einer Meister­klasse an der Kunst­aka­de­mie Karlsruhe, 1929 bis 1932 Direktor der Kunst­aka­de­mie Karlsruhe.

https://stadtlexikon.karlsruhe.de/index.php/De:Lexikon:bio-0413

 

20. März 1770
250. Geburtstag Johann Gottfried Tulla
geb. 20. März 1770 in Karlsruhe
gest. 27. März 1828 in Paris
Direktor des Wasser- und Straßen­baues, Schöpfer der Rhein­kor­rek­tion

https://stadtlexikon.karlsruhe.de/index.php/De:Lexikon:bio-0175

April bis Oktober 1945
75 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs und Beginn der Nach­kriegs­zeit in Karlsruhe:
4. April 1945 Einnahme der Stadt Karls­ru­he ­durch franzö­si­sche Truppen
8. Juni 1945 Besetzung der Stadt Karls­ru­he ­durch ameri­ka­ni­sche Truppen, Abzug der franzö­si­schen ­Be­sat­zungs­ar­mee
4. August 1945 Ernennung Hermann Veits zum O­ber­bür­ger­meis­ter der Stadt Karlsruhe durch die ameri­ka­ni­sche ­Mi­li­tär­ver­wal­tung
September 1945 Gründung der Auf­räu­mungs­ar­beits­ge­mein­schaft Karlsruhe AAK
3. September 1945 Ernennung von 14 Stadt­rä­ten ­durch die ameri­ka­ni­sche Militär­ver­wal­tung
Oktober 1945 Entna­zi­fi­zie­rungs­maß­nah­men in­ner­halb der Stadt­ver­wal­tung Karlsruhe

https://stadtlexikon.karlsruhe.de/index.php/De:Lexikon:ereig-0074

 

8. Mai 1845
175. Todestag Josef Bernhard Dollmätsch
geb. 22. März 1780 in Karlsruhe
gest. 8. Mai 1845 in Karlsruhe
1816 bis 1830 Oberbür­ger­meis­ter von Karlsruhe, 1822/23 und 1825 bis 1828 Abgeord­ne­ter der Stadt Karlsruhe in der 2. Kammer des Ba­di­schen Landtags

https://stadtlexikon.karlsruhe.de/index.php/De:Lexikon:bio-0003

7. Juni 1970
50 Jahre Volks­ab­stim­mung über den Erhalt des Landes­ ­Ba­den-Württem­berg oder die Wieder­her­stel­lung des Landes Baden

17. Juni 1920
100. Todestag Friedrich Wolff
geb. 15. Februar 1833 in Karlsruhe
gest. 17. Juni 1920 in Karlsruhe
Fabrikant, Gründer der Parfümerie- und Toilet­ten­sei­fen­fa­bri­k Wolff & Sohn, 1875 bis 1905 Stadt­ver­ord­ne­ter von Karlsruhe. 1917 Eh­ren­dok­tor der TH Karlsruhe, seit 1917 Ehren­bür­ger von Karls­ruhe.

5. Juli 1895
125. Todestag Adolf Bielefeld
geb. 12. Juni 1812 in Karlsruhe
gest. 5. Juli 1895 in Karlsruhe
Hofbuch­händ­ler, 1842 bis 1870 Mitglied des Bürge­raus­schus­ses der Stadt Karlsruhe, 1870 bis 1890 Stadtrat, 1855 bis 1895 Vor­sit­zen­der des Karlsruher Synago­gen­rats

https://stadtlexikon.karlsruhe.de/index.php/De:Lexikon:bio-0651

19. Juli 1870
150. Jahrestag Beginn des Deutsch-Franzö­si­schen Krieges, Karlsruhe wird Lazarett­stadt

https://stadtlexikon.karlsruhe.de/index.php/De:Lexikon:ereig-0066

9. Juli 1970
50. Todestag Egon Eiermann
geb. 29. September 1904 in Neuen­dor­f/­Ber­lin
gest. 19. Juli 1970 in Baden-Baden
Architekt, 1947 bis 1969 Professor an der TH und Univer­si­tät ­Karls­ru­he/­Lehr­stuhl für Bauplanung und Entwerfen

https://stadtlexikon.karlsruhe.de/index.php/De:Lexikon:bio-0200

 

Oktober 1895
125. Todestag Wilhelmine Schrickel
geb. 16. September 1813 in Karlsruhe
gest. Oktober 1895 in Baltimore
Sängerin, gastierte außer in Deutsch­land auch in London, Paris und St. Petersburg. Lebte 1864 bis 1875 auch in Karlsruhe, wo sie Gesangs­un­ter­richt gab.

21. Oktober 1945
75. Todestag Edgar Otto Konrad von Gierke
geb. 9. Februar 1877 in Breslau
gest. 21. Oktober 1945 in Karlsruhe
Mediziner, 1908 bis 1939 Prosektor und Leiter des pa­tho­lo­gisch-bakte­rio­lo­gi­schen Instituts am Städti­schen ­Kran­ken­haus Karlsruhe, 1909 bis 1936 Dozent für Bakte­rio­lo­gie und Pharmazie an der TH Karlsruhe.

https://stadtlexikon.karlsruhe.de/index.php/De:Lexikon:bio-0120

6. November 1920
100 Jahre Eröffnung des Städti­schen Kinder­kran­ken­hau­ses im Gebäude des ehemaligen Vikto­ria­pen­sio­nats, heute Moltke­straße 90

23. Dezember 1895
125. Geburtstag Prof. Dr. Siegfried Kühn
geb. 23. Dezember 1895 in Unter­grom­bach
gest. 26. Juni 1972 in Karlsruhe
1945 bis 1947 Landge­richts­di­rek­tor in Karlsruhe, 1947 bis 1953 ­Prä­si­dent der LVA Baden in Karlsruhe, 1945 bis 1965 Präsi­dent ­des Badischen Sparkassen- und Girover­bands in Karlsruhe. Seit 1965 Ehren­bür­ger von Karlsruhe.

https://stadtlexikon.karlsruhe.de/index.php/De:Lexikon:bio-0050