Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Glanzstücke der Durlacherinnen und Durlacher

Begleitend zur Sonderaus­stel­lung "Durla­cher Glanz­stücke"

Welche histo­ri­schen Schätze finden sich in den Durla­cher Wohn­zim­mern und auf Durlacher Dachböden? Welche ­lo­kal­ge­schicht­lich inter­essan­ten und außer­ge­wöhn­li­chen Objekte, Bilder, Fotos und Dokumente schlummern in privaten Haushal­ten?

Eine eintägige Stegreifaus­stel­lung mit Objekten aus Privat­be­sitz ­soll dazu beim Museums­fest des Pfinz­gau­muse­ums am Sonntag, 13. Mai 2018, entstehen.


Für diese Ausstel­lung suchen wir Leihgaben! Wir suchen Dur­la­che­rin­nen und Durlacher, die uns ihre wertvollen und lieb­ge­won­ne­nen Stücke für das kleine Museumspro­jekt für kurze Zeit zur Verfügung stellen - Es gibt einen Gutschein für das Re­stau­rant "Anders auf dem Turmberg" zu gewinnen!


Die Objekte können während der Öffnungs­zei­ten des P­finz­gau­muse­ums (mittwochs 10 bis18 Uhr, samstags 14 bis18 Uhr und sonntags 11 bis 18 Uhr) an der dortigen Infotheke abgege­ben wer­den. Eine Objek­t­an­nahme ist nach Rückspra­che auch noch direk­t ­beim Museums­fest am 13. Mai zwischen 9 und 11 Uhr möglich.


Wir hoffen auf rege Betei­li­gung! Erzählen Sie gerne auch Ihren Nach­barn, Ihrer Familie und den Freunden von der Ausstel­lung! ­In­fos zu dem Projekt bei Museums­lei­te­rin Alexandra Kaiser, alexandra.kaiser@­kul­tur.karlsruhe.de, Tel: 0721/133-4222.

 
 

Das könnte Sie auch interessieren