Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Stadt, Land, Plan. Durlach und Umgebung in historischen Karten und Plänen

Ausstel­lung im Pfinz­gau­museum vom 12. Mai bis 9. September 2012

Bislang weitgehend unbekannte histo­ri­sche Karten und Pläne zu Durlach und seiner Umgebung zeigt das Pfinz­gau­museum ab dem 12. Mai in einer Sonderaus­stel­lung.
Die Karten und Pläne aus dem 18. und 19. Jahrhun­dert zeigen inter­essante Einblicke in die Geschichte. So wird erkennbar, wie verschie­dene Gebiete oder Bauten in und um Durlach früher aussahen. Gleich­zei­tig wird deutlich, wie stark sich die damalige Zeichen­tech­nik von der heutigen unter­schei­det.

Zu den Raritäten zählen Flurstücks­kar­ten von 1780, ein Plan der Seiden­plan­tage von Markgräfin Karoline Luise, Karten aus der Feder des späteren Durlacher Stadt­bau­meis­ters Christian Hengst sowie ein Plan über die Treppen­an­lage am Turmberg.

Die ausge­stell­ten Karten und Pläne erhielt das Stadt­ar­chiv Karlsruhe Ende 2011 als Schenkung vom Verein "Die Orgel­fa­brik - Kultur in Durlach e.V." Nach ihrer Restau­rie­rung werden sie nun erstmals der Öffent­lich­keit präsen­tiert.


Führungen mit Dr. Ferdinand Leikam:

Sonntag, 13. Mai 2012, 15 Uhr

Sonntag, 3. Juni 2012, 15 Uhr

Sonntag, 1. Juli 2012, 15 Uhr

Samstag, 4. August 2012 (KAMUNA)

Sonntag, 2. September 2012, 15 Uhr

 

Katalog zur Ausstellung

Ferdinand Leikam: Stadt, Land, Plan. Durlach und Umgebung in histo­ri­schen Karten und Plänen. Hrsg. vom Pfinz­gau­museum und Stadt­ar­chiv Karlsruhe durch Anke Mührenberg, Info Verlag, Karlsruhe 2012, 59 Seiten, € 8,-


"Zeichnung des Durlacher Thurmbergs nach seiner jetzigen Länge und Höhe dem Fußwege nach aufgenommen". StadtAK 5/Durlach P365

"Zeichnung des Durlacher Thurmbergs nach seiner jetzigen Länge und Höhe dem Fußwege nach aufgenommen". StadtAK 5/Durlach P365


 
 

Das könnte Sie auch interessieren